Ganz und gar nicht fad ohne roten Faden

Ist es vielleicht ein roter Faden, wenn man mit Absicht behaupte, man habe keinen? Irgendwie muss man ja verargumentieren, dass der rote Faden im Konzept einer Band keine stilistisch einheitliche Musik ist, sondern vielmehr ein buntes Potpourri aus unterschiedlichen Einflüssen.The Jukes ist eine solche Band, die es mit Erfolg geschafft hat, alles in irgendeiner Form zu verarbeiten, was ihnen gefällt.

Quicklebendige musikalische Wellenreiter

Lebendig ist eine der Bands aus Hessen, die wohl ziemlich bald in ganz Deutschland einen Namen haben werden. Einen über den man spricht, und das nicht nur in der Musikerszene. Den Gießenern schaut mit Sicherheit manch einer neidvoll hinterher, während die Jungs um Paddi an der Front auf der Erfolgswelle davon reiten. 2015 haben sie sich gegründet und spielen längst keine Jugendzentren mehr, sondern platzieren sich sehr breit auf den großen Bühnen, nicht nur in ihrer Region, sondern mittlerweile deutschlandweit.

Warme Emotionen auf kaltem Boden

Die berühmte Kensington Road befindet sich unmittelbar und ziemlich zentral in der Mitte Londons, trennt sie doch die noch berühmtere Royal Albert Hall südlich von den Kensington Gardens nördlich und verbindet den auch sehr schönen Ortsteil Knightsbridge mit, wer hätte es gedacht, dem beliebten Viertel Kensington. Jedoch hat unsere Kensington Road rein gar nichts mit dem Londoner Gegenstück zu tun.

We will rock you - like a hurricane!

„Let there be Rock“ war der große Aufschrei der Fans, und genau deshalb haben wir die Jäger des harten Gitarrenriffs wieder in unsere schöne Hugenottenstadt eingeladen! Und sie werden ganz sicher und bestimmt kommen, wenn man dem Management glauben schenken darf. Direkt aus Detroit Rock City werden sie eingeflogen, heißt es. Captain Dickinson hat seinen Jumbojet bereits gewaschen und poliert, mal ordentlich durchgesaugt und auch nach dem Öl geschaut, denn endlich darf er richtige Rockstars zum Zentrum der Welt fliegen! Anfragen beim Management, ob wir im Vorfeld ein Interview bekämen, blieben gänzlich unbeantwortet.

Präsentiert von










 



 


 






 

Socials