Skip to main content

10 Fragen – jede Menge Antworten

Viel Spaß beim Stöbern und Lesen der Interviews!

Achtung: Falls ihr mal nur eine weiße Seite seht, einfach nach oben scrollen oder unten rechts auf den kleinen Pfeil klicken. 😉

Ali Neander ist Gründungsmitglied der Rodgau Monotones und ist als einer der beiden Gitarristen zusammen mit Raimund Salg maßgeblich für den fulminanten und kompakten Sound der Band verantwortlich. Obwohl er selbst musikalisch durchaus im Jazz und Fusion Bereich zu Hause ist, hat er als Rockgitarrist in Deutschland Maßstäbe gesetzt. Zum langen Bestehen der Monotones sagt er mit seinem typischen Humor: „Wir verdienten nicht genug Geld, um das wir hätten uns verkrachen können“

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Mahavishnu Orchestra und Cactus live (haben übrigens 1972 auf dem gleichen Festival gespielt)

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Strange Fruit – Billie Holiday

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Arrested for Driving while blind – ZZ Top

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Funk,RnB,Hip Hop  und brasilianische Musik

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Songs in the Key of Life  Stevie Wonder

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
niemand ,aber in meiner WG in NYC hatte eine japanische Studentin Blixa Bargeld in Lebensgröße im Zimmer

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
es gibt unzählig viele, mit den Monotones und ohne … und garantiert kommt demnächst wieder eins

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Kein Leben

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Vernünftig singen

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Adrian Belew

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Meshuggah

Kopfhörer oder Konzert? Mosh Pit

Punk oder Pop? Freejazz

Draußen oder Drinnen? Zelt

Laut oder Leise? Von einem ins andere

Andreas Geremia genannt Gerre ist der Sänger von Tankard, die ihren Stil leicht scherzhaft als Alcoholic Metal bezeichnet, was keinerlei Rückschlüsse auf ihr Lieblingsgetränk zulässt. Die Band wurde 1982 gegründet wurde und hat schon 18 Studioalben herausgebracht. Der Erfolg von Tankard ist eng mit dem Erfolg von Eintracht Frankfurt verbunden. Insgesamt dreimal (zuletzt 2018) spielte die Band die Eintracht-Frankfurt-Hymne Schwarz-weiß wie Schnee vor einem DFB-Pokal-Finale im ausverkauften Olympiastadion Berlin.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Bis 1978 Smokie, danach AC/DC, damit hat mein Metal-Leben angefangen!

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
DEE SNIDER: Stand

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
EXCITER: Heavy Metal Maniac

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Da ist die Musikrichtung relativ egal, aber ich bin ja in erster Linie Metalhead……von daher am ehesten Metal natürlich!

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
EXODUS: Bonded by blood!

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Chris Norman/SMOKIE

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Mit Tankard: Hell and Heaven-Festival  05.05.2018 in Mexiko-City
Privat: 6. April 1981 Saxon und Picture in der Offenbacher Stadthalle, mein erstes Metal-Konzert!

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Ich würde eingehen wie eine Primel, von daher kein lebenswertes!

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Gitarre, Bass und Schlagzeug, damit ich im Fall der Fälle meine Bandkollegen vertreten könnte!

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
J.D. Kimball (ehemaliger Sänger der Band Omen, leider 2003 verstorben), einer der größten Metalsänger ever!

Andreas Kup ist bei Lorenz Bahlsen für die Outlet Shops verantwortlich und unterstützt das Open Doors Festival seit Jahren. Er ist leidenschaftlicher Gitarrist und großer Bruce Springsteen Fan.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Journey und Whitesnake; Here I Go Again (and I) Don’t Stop Believin’

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Philadelphia – Bruce Springsteen

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Here I go again

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Rock … aber auch alles, was in die Beine geht …

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Born in the USA – Bruce Springsteen und noch viele andere …

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Tourplakat von Ritchie Blackmore’s Rainbow

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Led Zeppelin – 30.6.1980 – Frankfurt Festhalle

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
… welches Leben …?

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
(E-) Gitarre 🙂

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Bruce Springsteen und Steve Morse

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Andreas Möller von Sennheiser unterstützt das Open Doors Festival seit Jahren und betreute schon Künstler wie Helene Fischer, Herbert Grönemeyer, Peter Maffay, Ehrlich Brothers, Peter Fox (Seed), Michael Jackson, DJ Bobo, Natural 7 usw.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
ABBA

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Marius Müller Westernhagen – Freiheit

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Atemlos – Helene Fischer

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Euro-Dance 90er und Schlager

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Herbert Grönemeyer – Bochum

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
keins

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Mein 1- Konzert – Phil Collins 1990 in Hannover – Serious Tour

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik? 
Langweilig

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Schlagzeug

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Phil Collins

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Andreas Schmitt ist gelernter Bäcker und Geschäftsführer vom Café Ernst mit vielen Filialen in und rund um Neu-Isenburg. Musik und Brötchen passen für Andreas wunderbar zusammen. Sein Traum ist die Vielfalt der Backkultur und sein Albtraum wäre es der letzte Bäcker auf der Welt zu sein und natürlich ein Leben ohne Musik.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Oh,oh. Zunächst alles aus den 80ern: The Police, TalkTalk, Michael Jackson; aber natürlich auch Madonna. Dann gab es eine Zeit in der ich ganz viel Kate Bush und als Kontrastprogramm INXS oder Art of Noise gehört habe.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Merry Christmas Mr. Lawrence

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Bright Lies von Giant Rooks

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
80er Pop

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Thriller

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Keine Poster

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Rock am Ring mit Cool and the Gang

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Leben???

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Schlagzeug. Kein Witz und kein Schleimen.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
J.S. Bach

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Kopfhörer

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Annett Gurczinski leitet das Isenburg Zentrum und ist Partner von unserem Talentwettbewerb beim Open Doors Festival.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Madonna

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Sarah Conner, Bedingungslos

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Disco Boys, For You

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
House, Elektro

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Adel, 21

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Take That

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
World Club Dome in Frankfurt – Adel Konzert in London 2022 – Madonna in Amsterdam 2008

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
langweilig

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Gitarre

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Michael Jackson

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Ayse Tschischka ist nicht nur als Ausländerbeirätin politisch aktiv, sondern liebt und lebt Musik mit jeder Faser. Ayse braucht Musik so wie andere Menschen Luft zum Atmen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
The Cure

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Adogio for Strings vom Komponisten Samuel Barber

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Firestarter – Prodigy

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Techno

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
White Album – The Beatles

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Ramones, Sex Pistols, The Cure

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Metallica in Hockenheim

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Nicht denkbar

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Klarinette / Saxophon

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
David Bowie

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Beides

Kopfhörer oder Konzert? Beides

Punk oder Pop? Beides

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Benjamin Halberstadt ist eine Ikone für Kulturarbeit im Rhein Main Gebiet und führt in Dreieich die Arbeit seines Vaters Gustav engagiert weiter. Er ist einer der hilfsbereitesten Menschen, denen man begegnen kann.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Marillion

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Sehr persönlich und sehr Situationsabhängig, aber wenn dann „Telegraph Road“ von Dire Straits

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Roxanne“ von The Police

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Tanzen kann man das nicht nennen, aber Hüpfen – „Rock und Heavymetal“

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Ten Summoner’s Tales von Sting

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Phil Collins

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Werner Das Rennen – 1988

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
sehr still und sicherlich extrem langweilig

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Harfe

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Mozart

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert – live, nah und persönlich

Punk oder Pop? Punk

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? gerne Laut mit leisen Tönen

Bettina Helfer ist Schulleiterin der “Albert-Schweitzer-Schule“; eine Schule mit dem Zertifikat “Musikalische Grundschule“

1.) Die Musik welcher Band kann dich in deine Jugend zurückversetzen?
Zu Kindertagen: Manfred Mann’s Earth Band und Supertramp
In Jugendzeiten Genesis und Earth, Wind an Fire

2.) Welcher Song kann dich zum Weinen bringen?
“In diesem Moment“ – Roger Cicero

3.) Mit welchem Song kommst du zur Höchstleistung?
“Santa Rosa“ – Gino Vanelli

4.) Welche Musikrichtung bringt dich zum Tanzen?
Eindeutig Funk !

5.) Welcher Titel / welches Album ist für dich ein echter Meilenstein?
“Music was my first love“ – John Miles

6.) Welcher Künstler hing als Poster in deinem Kinderzimmer?
Tatsächlich gar keines!

7.) Was war dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
1989 -> “Black beat night“ mit Maze, Chaka Khan und Mother’s finest

8.) Wie wäre dein Leben ohne Musik?
Extrem arm!

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Klavier und Saxophon

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen?
Roger Cicero und Al Jarreau

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Keines von beiden …

Kopfhörer oder Konzert? Eher Kopfhörer (durch Mangel an Zeit für Live-Konzerte)

Punk oder Pop? Eigentlich keines von beidem -> (Vocal-)Jazz, Funk, Soul

Draußen oder Drinnen? Drinnen (falls es nur um Musik geht – für mich geht draußen von der Klangqualität meist zu viel verloren … )

Laut oder Leise? Gute Musik immer laut 😊

Björn Reindl ist nicht nur Betreiber vom überregional bekannten R2 Comsport, sondern hat schon viele Musiker wie beispielsweise Usher, Backstreet Boys, Mark Keller und natürlich Sportler wie Fabian Hambüchen, Niklas Sühle oder „Fußballgott“ Alexander Meier in seinen heilenden Händen gehabt und wieder fit gemacht.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Böhse Onkelz

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Eric Clapton – Tears in Heaven

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Survivor – Eye oft he Tiger

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Kommt auf die Stimmung an

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Guns ‚N‘ Roses – Use your Illusions 1 & 2

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Keiner

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Pink Floyd

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Unvorstellbar traurig

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Mick Jagger

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Kommt auf die Stimmung an

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Beides

Draußen oder Drinnen? Lieber Draußen

Laut oder Leise? Laut

Boris Rein ist seit dem 31. Mai 2022 hessischer Ministerpräsident, aber über die Politik hinaus ist er durchaus musikalisch interessiert. So war er im Alter von 13 Jahren schon bei Bruce Springsteen im Waldstadion. Aber kennen gelernt hätte er am liebsten Frank Sinatra.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Frankie Goes to Hollywood

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Summertime, Ella Fitzgerald

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Music was my first love, John Miles

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Das bleibt ein Geheimnis

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Back to Black, Amy Winehouse

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Keiner

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Bruce Springsteen 1985 im Waldstadion

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Trostlos

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Trompete

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Frank Sinatra

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Bruno Seibert war viele Jahre lang Vorstand der Kinderhilfestiftung und hat dabei in unzähligen Stunden freiwilliger Arbeit Projekte wie beispielsweise die Kinderschutzambulanz ins Leben gerufen. Durch seine Tätigkeit hat er so viele Kinder glücklich gemacht, dass man es gar nicht aufzählen kann. Allein bei der Zusammenarbeit mit dem Open Doors Festival kamen über 200.000 € an Spendengeldern für die Kinderhilfestiftung zusammen. Dem lieben Bruno kann man einfach nur dankbar sein.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Pink Floyd

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
When the Party‘s over Billie Eillish

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
I will survive Gloria Gaynor

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Pop

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Dark side of the Moon Pink Floyd

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Jethro Tull, Ian Anderson

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Carlos Santana October 1979 at the Nippon Bodukan in Tokyo

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Still

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Querflöte

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Freddie Mercury

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Christian Beck engagiert sich seit vielen Jahren in der Kommunalpolitik und ist als Dezernent für Sport aktuell für alle Sportvereine in Neu-Isenburg der Ansprechpartner. Christian bringt als ehemaliger Fußballer reichhaltig eigene Erfahrungen mit und hat als Schullehrer natürlich auch das pädagogische Geschick, welches man in diesem Job braucht.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
The Smiths

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Push the sky away, Nick Cave and the Bad Seeds live Melbourne

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Toxicity, System of a Down

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Rock

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Temple of the Dog, Temple of the Dog

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Depeche Mode

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Rage against the machine und Tool in der Batschkapp

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Trostlos

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Gitarre

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Chris Cornell

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Punk

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Christian Raupach arbeitet als Geschäftsführender Direktor des Hessischen Waldbesitzerverbandes, der berufsständischen Interessenvertretung der privaten und kommunalen Waldeigentümer in Hessen. Im Januar 2000 hat er mit Freunden zusammen die Band „Shilly Shally“ gegründet, die er als Gitarrist bis heute leitet.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Da gibt es einige – wir haben als Jugendliche ständig Musik gehört: Supertramp, The Police, Pink Floyd, aber auch The Sweet, Slade oder Deep Purple. Unsere Parties stiegen immer spontan irgendwo im Keller mit einem Koffer-Plattenspieler und eine Tasche voll Singles! 

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Mmhhh, da gibt es ein paar Songs, die mich sehr berühren: Joni Mitchel, „A Case of You“, Kandace Springs „Place to hide“, Barbara Streisand, „Papa can you hear me“, Eric Clapton, „Tears in Heaven“

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Purple Rain von Prince. Das Gitarrensolo am Ende ist der Kracher. Es macht riesig Spaß den Song live richtig rauszuhauen.

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Earth Wind & Fire, Funk & Soulmusic – da muss ich tanzen! Ich hätte gerne in meiner Band einen kompletten Bläsersatz und würde gerne „Fantasy“, „Boogie Wonderland“ oder „September“ spielen.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Es gibt tatsächlich mehrere Alben, an deren Erscheinen ich mich erinnere und die mich bis heute beeinflussen: Supertramp „Crime of a Century“, Queen, „A Night at the Opera“, Pink Floyd „Wish You where here“

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Da gab es Bravo Poster von The Sweet… oh je!

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
2016 David Gilmour auf dem Bowling Green in Wiesbaden. 

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Ich möchte mir ein Leben ohne Musik nicht vorstellen. Das wäre so, als würde man mir ein Teil meiner Möglichkeiten wegnehmen mich auszudrücken. Musik bringt immer Menschen zusammen. Musik ist wie eine Sprache, die jeden anspricht. Ich erlebe immer wieder bewegende Momente bei Live Konzerten, zu Hause, in der Band bei Proben… wenn ich Gitarre spiele, tauche ich in eine andere Welt ein.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Klavier: Ich habe mit 5 Jahren angefangen Klavier zu lernen und mit 12 aufgehört, weil ich einen echt blöden Lehrer hatte. Meine Mutter hat mir vor einigen Jahren ihr 100 Jahre altes Grotrian Steinweg Klavier geschenkt, das sie von ihrem Vater geerbt hat. Dieses Instrument schaut mich jeden Tag an, als wollte es sagen: „Spiel mich!“

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Ich hatte das Glück, einige sehr berühmte Musiker kennen zu lernen. Chuck Leavell, der Keyboarder der Rolling Stones, ist ein guter Freund – er ist wie ich auch Waldbesitzer und arbeitet in den USA ehrenamtlich für die Forest Landowner. Wir haben uns seit 2006 jedesmal getroffen, wenn er in Deutschland war und ich durfte etwa 15 Konzerte für ihn organisieren. Chuck Leavell hat David Gilmour auf seiner „Rattle that Lock“ Tour durch Europa begleitet – und so haben wir nach dem Konzert in Wiesbaden den Abend nach der Show zusammen mit David Gilmour, seiner Familie und mit Guy Pratt, dem Bassisten verbracht. Ein unvergesslicher Abend. Ich würde sehr gerne Sting kennen lernen, ein geerdeter und zugleich intellektueller Mensch und ein fantastischer Musiker mit sehr vielen Facetten.   

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Christine Wagner ist seit über 20 Jahren ehrenamtlich politisch engagiert zum Wohle aller Iseburger/innen. Das kulturelle Leben unserer Stadt unterstützt sie sehr und besucht die verschiedensten Veranstaltungen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Aha

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
My way

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Westerland

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Dance, Pop

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Thriller

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Morten Harket

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Andrea Bocelli

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Traurig

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Campino

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Leise

Christopher George war jahrelang Partner der Agentur 12 Löwen und hat sich unendlich viele Veranstaltungsformate ausgedacht, sie konzipiert und umgesetzt. Während der Corona-Zeit war er Ideengeber des Iseborjer Kultursommers. Seit er im Dienst der Stadt Neu-Isenburg ist, bereitet er mit Enthusiasmus und 20 Jahren Event-Know-How den Umbau der Hugenottenhalle in ein modernes Kulturzentrum vor. Neu-Isenburg darf gespannt sein!

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Die Schallplatte von Kraftwerk „Die Mensch-Maschine“. Das Lied „wir sind die Roboter“ hat mir mein Papa schon im Kindesalter vorgespielt. Die Platte ist dann, zusammen mit der restlichen Musiksammlung, in meinen Besitz gewandert. Ich höre sie immer noch gerne; auch meine Kinder lieben die Songs der Synthie-Formation sehr.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„Moldau“ von Christian Löffler; eine Zusammenarbeit mit der Deutschen Grammophon, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, unter dem  Motto „Shellac Reworks“ alte Schellackplatten zu digitalisieren und aufzubereiten. Christian Löffler als Composer hat mehrere der neu aufbereiteten Songs dann anschließend mit analogen Synthies und viel Fingerspitzengefühl neu arrangiert. Ein tolles Konzept, das jahrhundertalte Musik mit aktuellen Methoden und Möglichkeiten wirkungs- und kunstvoll neu in Szene setzt und gleichzeitig das Ursprungswerk hofiert.

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Loading … 100& Conclusion von JIMEK (der Soundtrack zu „Sexify“) 🙂

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Elektronische Downtempo-Musik von z.B. Sarah Kreis oder Ninze & Okaxy. Wenn es schneller sein soll, dann gerne zu Minimal und Tech House wie z.B. von Andreas Henneberg oder Boris Brejcha.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
„Overgrown“ von James Blake, das Album begleitet mich schon mehr als ein Jahrzehnt.

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Die Fantastischen Vier – das war übrigens auch mein erstes Konzert. Im Rahmen der „Lauschgift“ Tour … in der Hugenottenhalle :)!

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Die „Drones“ Tour von Muse in der Lanxess Arena. Ich bin als Veranstaltungsmensch einiges an Bühnenshow gewohnt, aber das war einfach unfassbar! Ich stand zwei Stunden mit offenem Mund da. Das war das erste und bis dahin auch das letzte Konzert in meinem Leben, bei dem ich tatsächlich mein Handy herausgeholt habe um zu filmen. Das mag ich eigentlich überhaupt nicht, aber ich wollte für mich irgendwie den Moment dokumentieren. Unvergessen die Szene, als die Musiker hinter einer halbtransparenten Gaze auf einem gigantischen Laufsteg in der Mitte der Halle performten, während sich eine optisch dreidimensional anmutende Projektion über den Köpfen zu zwei riesigen Händen formten, welche die Band dann über Tracking Pixel auf deren Bühnenoutfits scheinbar wie Marionetten in „Echtzeit“ lenkten. So etwas habe ich vorher noch nie gesehen!

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Deutlich leiser und weniger emotional.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Ich würde gerne wieder auf meine früher eigentlich mal erlernten Fähigkeiten im Klavierspielen anknüpfen können.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Till Lindemann von Rammstein.

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Hat beides seine Daseinsberechtigung.

Punk oder Pop? Die Kombination aus beidem macht es interessant.

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut!!!

Claudia Bubenheim hat früher professionell Fußball gespielt und sich danach dem Veranstaltungsgeschäft gewidmet. Beim Wäldchestag und beim Museumsuferfest ist die Regenbogenarea eine bunte Erlebnisstätte für Vielfältigkeit und Treffpunkt für lgbtiq+. Darüber organisiert Claudia die Rosa Weihnacht auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt. In Neu-Isenburg betreibt sie das einzige vegane Restaurant. Das Paletti ist ein MUSS wenn man abseits von Fleischgenüssen abwechslungsreich und lecker essen will.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen? 
Sister Sledge

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen? 
Bright Eyes

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Eye in the Sky von Alan Parsons Projekt

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?  
House, R&B, Hip Hop, Disco, Funk

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein? 
Thriller – Michael Jackson und The Wall Pink Floyd

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer? 
James Dean

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis? 
Madonna – Confessions on a Dancefloor

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik? 
Nicht schön

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können? 
Eher keins, aber wenn dann Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Tina Turner

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Claudia Geisler ist im Marketing Team der Binding Brauerei, welches seit Jahren das Open Doors Festival als Partner unterstützt. Dieses Jahr hat sich Claudia auch ein paar Ideen einfallen lassen, um unseren Besuchern die Selfie Wall Kampagne schmackhaft zu machen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Roxette

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Hurt von Johnny Cash – Wieder genauso von Udo Lindenberg – Lazarus von David Bowie

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Happy von Pharrell Williams

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Schlager & Popmusik

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
The Wall von Pink Floyd

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Michael Jackson

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
U2 – Udo Lindenberg – Ed Sheeran

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Traurig

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Violine

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Freddie Mercury & David Bowie

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Claudia Kirchhoff leitet das Tulip Inn Hotel in Neu-Isenburg, welches einer unserer Hotelpartner beim Open Doors Festival ist.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Gloria Gaynor, Sade, Nena, Eros Ramazotti

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Nessun Dorma, Pavarotti

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Its raining men

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Soul Pop

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
U2 One, Prince Purple Rain, Sting Fragile, New York Frank Sinatra

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Nena, Eros Ramazotti

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Michael Jackson, Zucchero in Verona, Gianna Nannini Hamburg

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Leer und Traurig

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Saxophon

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Zaz, Whitney Houston

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Claudio Casu ist Marketing- & Werbeleiter bei Selgros Deutschland und mit dafür verantwortlich, dass der Selgros das Open Doors Festival seit Jahren unterstützt. Dabei schadet es sicher nicht, dass Claudio ein Leben ohne Musik langweilig finden würde. Ein Open Doors Festival ohne Selgros als Partner ist inzwischen kaum mehr vorstellbar.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
New kids on the block, East 17

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Keiner

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Midnight Sky Miley Cyrus

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Pop, Vocal House

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Papa Don’t Preach / Madonna, In the Air Tonight / Phil Collins

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Michael Jackson

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Madonna / Confession on a Dancefloor Tour in Tokio

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Langweilig

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Gitarre

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Whitney Houston / Phil Collins

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? weder noch

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? beides

Laut oder Leise? beides

Cord Kunze ist Bassist bei den Gypsys und ein Musiker der ersten Stunde beim Neu-Isenburger Musikspektakel. Er war allein bei dem Festival schon circa 50 mal auf der Bühne.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
T.Rex

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Ultravox – Dancing with tears in my eyes

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Keines

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Funk

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Genesis – The lamb lies down on Broadway

6.) Welches Poster hing in Deiner Kindheit in Deinem Zimmer?
Pierre Priece

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Rammstein – Festhalle Frankfurt

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Völlige Leere

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Sitar

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Frank Zappa

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozartica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? beides

Laut oder Leise? Laut 🙂

Hier geht es zur Bandseite von The Gypsys Hier klicken!
Curt Cress ist eine deutsche Schlagzeuglegende und ist seit sage und schreibe 1965 nicht mehr von den großen Bühnen auf der ganzen Welt wegzudenken. Er wirkte bis heute bei etwa 12.000 veröffentlichten Aufnahmen mit und ist auf mindestens 400 Millionen verkauften Tonträgern zu hören. Mit wem Curt schon alles auf der Bühne stand (bzw. eher saß) ist fast genau so unglaublich: Passport, Atlantis, Spliff, aber auch als Gast bei zahlreichen Studioaufnahmen und Live-Auftritten deutscher und internationaler Künstler wie, z. B. Freddie Mercury, Falco, Peter Maffay, Rick Springfield, SAGA, Tina Turner und noch viele mehr. Heute arbeitet Curt verstärkt als Produzent und Komponist. Im Prinzip vergeht kein Tag, ohne dass man eine Cress-Komposition im Fernsehen hört.

Vorab eine Zusatzfrage mit einer ungewöhnlichen Antwort:

Warum hast Du eigentlich angefangen Musik zu machen?

„Damit meine Eltern es mal besser haben als ich!“

 

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
JIMI HENDRIX

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
TEARS IN HEAVEN

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
ALL YOU NEED IS LOVE

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
SAMBA

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
DARK SIDE OF THE MOON

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
KEINES, DA STAND IMMER MEIN SCHLAGZEUG

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis? 
ERSTES OPEN AIR IN DEUTSCHLAND (1968?), WALDSTADION IN FRANKFURT

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
SCHEIßE

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
KLAVIER

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
PRINCE

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? MOZART

Kopfhörer oder Konzert? KONZERT

Punk oder Pop? PUNK

Draußen oder Drinnen? DRAUßEN

Laut oder Leise? LAUT

Denis Saalmüller ist als Versicherungsexperte sehr ausgelastet. Die Musik verschafft ihm den nötigen Ausgleich. So verbringt er in der Freizeit viel Zeit an seinem K-Board und komponiert eigene Songs. Ein Leben ohne Musik wäre für Denis in wahrsten Sinn eiskalt.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Guns’n Roses

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„J’attendais“ von Celine Dion

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Static“  by James Brown

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
R&B Hip Hop

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
MJs „Man In The Mirror“ written by Siedah Garrett

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Michael Jackson

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Michael Jackson Konzert in Prag mit 150.000 Zuschauern

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Wie ein ewiger Winter ohne Frühling und Sommer.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Gitarre, da ich sie immer überall easy dabeihaben könnte.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Elton John, einer meiner größten musikalischen Vorbilder.

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Dirk Eisermann ist Mitbegründer der Neuen Philharmonie Frankfurt und seit 2018 alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer des Orchesters.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Scaramus Nexus und die Hootchie Coochie Blues Band

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Wish you were here

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Jumpin Jack flash

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Klassik

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Goulds Goldberg Variationen.

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Beatles

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
LED Zeppelin in der Frankfurter Festhalle

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Wie ein Essen ohne Salz Pfeffer und einen guten Wein

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Steirische Harmonika

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Jaqueline du Pres

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mooooozart

Kopfhörer oder Konzert? Live ist geil!

Punk oder Pop? Och – nix

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Well tempered

Eddy Miller’s musikalische Karriere begann mit Gesangs- und Tanz-Stipendien am Broadway in New York und in Hollywood, Los Angeles. Er choreographierte und konzeptionierte TV-Shows unter anderem für Sat1, ARD, ZDF und Pro 7, genauso wie zahlreiche internationale Industrie-Events. Bei verschiedenen TV-Auftritten und diversen Tourneen sang Eddy Miller an der Seite von Joe Cocker, Chaka Khan, den Temptations und weiteren Weltstars.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Sam Cook, Elvis Presley, Boney M.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Tears In Heaven (Eric Clapton), Angel (Sarah McLachlan), Bring Him Home (Les Miserables)

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Uptown Funk (Bruno Mars)

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
House

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Say Something (Justin Timberlake feat. Chris Stapleton)

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Bruce Lee

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Genesis im Giant Stadium New York City

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Frage verstehe ich nicht? 😊

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Gitarre – und das klappt bereits. 😊

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Dave Grohl, Amadeus Mozart

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? In dem Fall Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Laut und Leise!

Eike Knall ist einer der Macher bei Radio Frankfurt und hat sein Leben komplett der Musik verschrieben. Sein Sender sorgt dafür, dass Menschen den ganzen Tag Musik genießen können und als Partner des Open Doors Festival bringt Radio Frankfurt unser Programm seinen Hörern in ihr Wohnzimmer.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Die Musik der Band Depeche Mode

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„Everybody Hurts“ von R.E.M.

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Money for Nothing“ von Dire Straits

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Disco-Musik

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
„Thriller“ von Michael Jackson und „Money for Nothing“ von Dire Straits ist ein großartiger Song

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
David Hasselhoff

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Rock im Park in Nürnberg 2010

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Ein Leben ohne Musik wäre für mich unvorstellbar und langweilig. Deshalb mache und lebe ich auch Radio Frankfurt

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Gitarre

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Freddie Mercury

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Ena Roth ist seit zwei Jahrzehnten die Stimme der Gypsys. Sie ist Kulturpreisträgerin der Stadt Langen und hat mit ihrer unglaublichen Stimme schon vielen Besuchern ihrer Konzerte eine Gänsehaut verpasst. Das Publikum sagt: „Wer braucht eine Adele wenn er eine Ena hat.“

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
U2

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Einige, aber nur wenn es mich an etwas Trauriges oder „zu Schönes“ erinnert

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Killing in the Name of (da muss ich einfach headbangen, auch wenn das sonst nicht mein Fall ist)

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Ska“ und Songs wie Insomnia

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Music was my First Love

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Patrick Swayze

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Sting und Genesis in der Arena

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Nicht vorstellbar und sicherlich „leer“

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Geige und Cello, bin dabei… Klavier, Orgel und Lagerfeuer Gitarre läuft schon

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Zu Lebzeiten Luciano Pavarotti – heutzutage würde ich bei Harry Styles, Coldplay oder Bono Vox nicht nein sagen

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Kopfhörer (toller Sound und kein Gedränge)

Draußen oder Drinnen? Musik ist überall schön. Ob draußen oder drinnen.

Laut oder Leise? Leise

Hier geht es zur Bandseite von The Gypsys Hier klicken!
Eros Atomus wurde bundesweit bekannt durch seine großartige Performance in der achten Staffel von „The Voice of Germany“. Ein Leben ohne Musik wäre für ihn kein Leben. Selbst das Schachspielen funktioniert mit Musik besser.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Arctic Monkeys, man traf sich mit ein paar Kollegen aus der Schule zum “jammen” auf dem Dachboden und nachdem mir 2x “When The Sun Goes Down” gezeigt wurde (ein guter Song braucht immer 2 Versuche), liefen danach nur noch alle AM-Songs in Dauerschleife.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Suzi Quatro – I Wanna Be Free
(Ein Kollege schrieb mir der Song würde gut zu mir passen – ich las die Nachricht erst nachdem er einer Überdosis verfiel)

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Vor Schachpartien hab ich bei einem Turnier angefangen Ben Howard zu hören, in der Hoffnung es verknüpft die beiden Gehirnhälften besser (Einstein griff hin und wieder zur Violine, wenn er nicht weiterwusste). Plötzlich hatte ich mehrere “Partien des Tages”, weil ich nur noch gewonnen hatte, selbst gegen Spieler die mehr als 700 DWZ Punkte besser waren.

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
September – Earth, Wind & Fire bringt mich immer in Tanzlaune. Perfekter Song um morgens in den Tag zu tanzen.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Bohemian Rhapsody… ein Wahnsinnssong der die ganze Musikszene auf den Kopf gestellt hat und es noch immer tut.

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Ich hatte nie Poster in meinem Zimmer :/ aber einst nappte ich vor einem Konzert im Tempodrom auf der Couch im Backstage und hab mir nach langem wieder Ben Howard Musik angemacht … nachdem ich wieder wach war fiel mir auf, dass direkt über mir zufälligerweise ein Ben Howard Poster hing und er ein paar Wochen zuvor erst auf der gleichen Bühne stand.

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Jedes Konzert ist auf seiner eigenen Art legendär, aber ich war noch nie auf einem richtigen Festival und träumte immer davon das erste Mal auch dann mit auf der Bühne zu stehen … dieses Jahr stehe ich kurz davor auf dem Hurricane zu spielen, vielleicht ja das.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Kann man das dann überhaupt noch “Leben” nennen?

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Schlagzeug, hatte ich nie die Möglichkeit zu, deswegen schlag ich mittlerweile wie ein verrückter auf der Gitarre rum 😀

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Kurt Cobain

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Früher Pop, mittlerweile Punk

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Dynamisch, also viele Wechsel von laut zu leise und andersherum

Franco Leon lieh vielen bekannten Stars aus den Charts für Chor-Aufnahmen auf deren Alben oder bei Live-Auftritten seine Stimme: Milli Vanilli, Frank Farian, Bobby Kimball (Toto), Johnny Logan, Haddaway, Helene Fischer, Andrea Berg, Weather Girls, Mary Roos … um nur einige zu nennen. Mit der Bee Gees Tribute Band „Night Fever“ singt er bei einer der besten Tribute Bands in der gesamten Szene. Wenn man die Augen bei der Musik schließt, glaubt man, die leibhaftigen Bee Gees zu hören. Das musikalische Erlebnis ist einfach unbeschreiblich und kaum in Worte zu fassen. Diese Band darf sich keiner entgehen lassen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Little River Band – Eagles – Scorpions – Bee Gees – Michael Jackson

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
You make me feel brandnew – Simply Red
Angel – Sarah McLachlan

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Too much heaven – Bee Gees
Music – John Miles

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Pop, Soul, Rock

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Eagles – Hotel California + Hell freezes over
Michael Jackson – Thriller

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Michael Jackson, Samantha Fox

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Michael Bublé in der Festhalle Frankfurt

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. – Friedrich Nietzsche“
Trostlos und unausgefüllt. Musik verbindet, Musik heilt und macht das Leben lebenswerter. Musik ist Inspiration. Was gibt es schöneres als Künstler, als mit Musik die Menschen für einen Moment aus ihrem Alltag entführen zu dürfen und ihre Sorgen und Ängste für einen Augenblick vergessen zu lassen. Musik ist ein Ventil um daraus neue Kraft zu schöpfen. Musik ist Kultur, die leider in der Coronazeit überwiegend ignoriert wurde. Die Musikbranche musste im Land der Dichter und Denker ums Überleben kämpfen und wurde bei den Überbrückungshilfen grundsätzlich erst mal übergangen geschweige denn überhaupt erwähnt. Die Musikindustrie stellt mit einem Jahresumsatz von 13,6 Milliarden Euro einen der größten Wirtschaftszeige in Deuschland dar. Nur wenigen Initiativen ist es zu verdanken, dass man als Künstler von unserer Regierung überhaupt erst mal wahrgenommen wurde und Beachtung fand, was für uns Musikschaffende zweifellos ein echtes Armutszeugnis darstellt.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Robin Gibb  –  Barry Gibb  –  Maurice Gibb  –  Pink  –  Sting  –  Mick Hucknall

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Sowohl als auch

Laut oder Leise? Sowohl als auch

Frank Kettnaker, im Freundeskreis auch Ketti genannt, ist Vorstand bei der Alten Leipziger/Hallesche und immer für eine Überraschung gut. Bei den eigenen Veranstaltung ist er regelmäßig der Erste auf der Tanzfläche und motiviert seine Mitarbeiter in allen Lebenslagen und manchmal „tanzt“ er sie sogar in die Flucht.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Suzi Quatro und Deep Purple (Can the Can und child in time)

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Das Leben ist schön von Sarah Connor.

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Nothing’s gonna stop us now von Starship, wenn das läuft, nehmen alle Mitarbeiter Reißaus.

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Like the way I do von Melissa Etheridge, da hält mich nix mehr.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Rolling Stones mit I can’t get no, unbeschreiblich!

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Suzi Quatro, boah war ich verknallt.

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Marius Müller Westernhagen „Affentheater“ im Waldstadion

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Ein Ozean den ich durchwandern kann, eine Wüste in der ich ertrinke, Eine Liebe die nicht erwidert wird, Luft ohne CO2, blaue Wiese, roter Himmel, Grüne Sonne …

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Dudelsack, den Kilt dazu habe ich schon.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Frank Sinatra, ich würde gerne mit ihm bei einem Glas Whisky trinken und über alte Zeiten reden.

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Leider Kopfhörer

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Er mag Musik nur wenn sie laut ist … Laut

Frank Müller ist Chef von 8 days a week, womit sein Arbeitspensum auch schon umfassend beschrieben ist. Als „System-Engineer“ von Lenny Kravitz ist sich Frank auch nicht zu schade für ein einziges Konzert in die USA zu fliegen. Deswegen ist das Gypsys Orchestra auch immer sehr froh, wenn Lenny nicht gleichzeitig ein Konzert hat.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Queen

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Ich weine nicht …

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Da gibt es kein spezielles

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Funk, Soul, Rock

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Thriller, M.Jackson

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Queen

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Ich habe da ein etwas anderen Blick …

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Das würde ich auch gerne wissen

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Triangel? …

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Freddy Mercury

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Kopfhörer

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Leise

Frank Rohe ist seit vielen Jahren bei der Firma Musik & Technik in Marburg und ist dort unter anderem für Vic Firth Drumsticks zuständig. Bei der Musikmesse in Frankfurt war er einer der Organisatoren vom „Drummers of Tomorrow“, wo der beste Nachwuchsschlagzeuger gesucht wurde. Er ist selbst ein ausgezeichneter Schlagzeuger, der schon etliche Konzerte absolviert hat. Mit folgenden Drummer-Größen war Frank schon auf Workshoptour: Ritchie (Tote Hosen), Will Calhoun (Living Color), Walfredo Reyes Jr. (Chicago), Gregg Bissonette (Ringo Starr Allstars), Anika Nilles (Nevell / Jeff Beck) und Christoph Schneider (Rammstein).

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Scott McKenzie

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Ever since the world began

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Krautschädl – S‘Bäckerschupferl

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Absolut keine

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Seal / Human Being

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Bon Scott

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Konzert der Band Gypsys im Wohnzimmer meiner WG, ca. 2009

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Kein lebenswertes

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Gitarre

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
John Bonham

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Laut

Gene Hagelstein ist seit vielen Jahren in der Neu-Isenburger Politik aktiv und wurde fast schon sensationell zum Bürgermeister gewählt. Blitz, Donner und Hagelstein titelte die Presse nach dem Wahlausgang. Sein Talent zum Schlagzeug spielen ist unumstritten, aber leider fehlt die Zeit um auf die Trommeln zu schlagen, aber ein Leben ohne Musik könnte sich Gene nicht vorstellen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Depeche Mode

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Home, Depeche Mode

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
God is a DJ, Faithless

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Eigentlich alles, muss gut sein und zur Stimmung passen.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
A broken frame, Depeche Mode

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Agnetha Fältskog von ABBA

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Consolidated, Anfang der 90er in der Batschkapp

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Nicht vorstellbar! Musik ist Teil meiner DNA

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Piano zum Angeben, Schlagzeug zum abreagieren

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
David Bowie

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Nicht möglich, beides Spitze ihrer Klasse!

Kopfhörer oder Konzert? Kopfhörer

Punk oder Pop? Hauptsache fängt mit „P“ an …

Draußen oder Drinnen? Draußen!

Laut oder Leise? Laut!

Gernot Pflüger ist ein wirtschaftsdemokratischer Unternehmer aus Offenbach. Mit seinen Kollegen betreibt Gernot Pflüger seit 33 Jahren eine Medien-Produktionsagentur in der alle das Gleiche verdienen, weitgehende Mitspracherechte haben und Marketing mit High Tech verschmolzen wird. Die CPP Studios betreiben unter anderem ein Filmstudio sowie gleich zwei Tonstudios. Hier sprechen fast alle Kollegen Musik.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Joy Divison. Der Existenzialismus der 80iger hat nichts von seiner Wirkung eingebüßt.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Gordy, „Sandwiches“ Ein Song über eine verstorbene Großmutter. Geht direkt in die Magengrube!

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
“No distraction” von Beck. Da ist der Name Programm. Und gute Laune gibt’s obendrauf.

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
80iger Synthpop und Punk. Ich kann nur rudimentäre und hospitalistische Bewegungen!

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
The Disposable Heroes Of Hiphoprisy mit “Hypocrisy Is The Greatest Luxury”. Niemals waren Rap, HipHop und bahnbrechende Texte so verschmolzen, wie auf diesem Album. Eine der zehn besten Platten der Welt!

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Tiny Weymouth von den Talking Heads. Ich liebe Bassistinnen.

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Cocteaux Twins in einem kleineren Club in London irgendwann 1984.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Dann bräuchte ich doppelt so viel Sex!

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Viola. Mit Verzerrer dahinter!

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Ian Curtis (Sänger, Joy Division, leider Freitod)

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica !!!!!!

Kopfhörer oder Konzert? Konzert!!!!

Punk oder Pop? Punk!!!!!!!!

Draußen oder Drinnen? Drinnen.

Laut oder Leise? Laaaaaauuuuuuuuut!!!!!!

Golo Sturm gründete 1985 im zarten Alter von 18 Jahren Boppin‘ B. und die Band und er sind seitdem untrennbar miteinander verbunden. Diese Künstler hatten schon die Ehre mit Boppin‘ B. die Bühne teilen zu dürfen: Chuck Berry, Little Richard, Fats Domino, Jerry Lee Lewis, Wanda Jackson, Ray Charles und noch viele mehr, aber – Zitat Golo: ”Das unfassbarste und größte Geschenk ist, dass wir nach fast 40 Jahren und 6.000 Konzerten immer noch zusammen Rock‘ n Roll und Boppin‘ B. leben, und das mit wahnsinnigem Spaß auf und hinter der Bühne!“

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Durch meine Eltern bin ich mit Elvis, Chuck Berry, Beatles, etc., sowie Swing der 30er und 40er Jahre aufgewachsen. Damit natürlich durch solche.
Und Gitarrentechnisch habe ich angefangen mit Alvin Lee, Rory Gallagher, Chuck Berry, etc. – also auch damit.
Und da ich bis heute immer noch tief mit Rock n Roll verbunden bin durch mein Job, bin ich quasi noch jeden Tag in meine Jugend versetzt! 😉

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Es ist ein Song von uns, der mit wenig Worten unser Leben wiederspiegelt:
Boppin B. – Young & Free

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Mit sehr viel Songs von den Stray Cats, z.B. Somethings wrong with my Radio, Lust n Love, etc.

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Ska

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Boppin B. – Bop around the Bop , zwar nicht musikalisch, aber das hat uns ein großen Bekanntheitsgrad beschert und damit ein langen Weg geebnet für die Zukunft.

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Rory Gallagher, Gene Vincent

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Bochum Total im Regen!

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Dann wäre ich arbeitslos!

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Gitarre !? :-DD

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Screaming Jay Hawkins

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica!

Kopfhörer oder Konzert? Konzert!

Punk oder Pop? Kommt auf den Pop oder Punk an – Tendenz Punk!

Draußen oder Drinnen? Drinnen!

Laut oder Leise? Laut!

Hier geht es zur Bandseite von Boppin' B Hier klicken!
Gordana Petkovic arbeitet in der Hugenottenhalle in Neu-Isenburg und ist gefühlt 24 Stunden an sieben Tag für die Kultur in Neu-Isenburg im Einsatz. Ohne ihre Arbeit und ihren Einsatz wäre ein Open Doors Festival nicht zu dem geworden, was es heute ist.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Mit Ice Ice Baby der US-amerikanischen Rappers Vanilla Ice.
Zu dem Lied hatte ich in der Tanzschule Kiel- Blell in Frankfurt den ChaChaCha gelernt.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Zum Glück keins! Ich versuch immer positiv zu denken 🙂

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Bei dem Lied von Dragana Mirkovic „Luce Moje“ – es hat eine spezielle Bedeutung in einer besonderen persönlichen Situation von mir!

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Ich bin eine Quer-Tänzerin,.. je nach Stimmung kann es Pop, Rock oder auch Schlager sein! Mir bekannte Balkanklänge bekommen mich allerdings immer zum Tanzen!

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
– kann ich leider keins nennen!

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Hahahaa Pierre Cosso aus „Cinderella 87“, also kein Musiker – gegenüber (Wandbereich meiner Schwester) Madonna & Michael Jackson!

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Mein erstes Konzert in der Hugenottenhalle Tracy Chapman 24.6.1992 und „PUR“ in der Festhalle Frankfurt.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Da würde mir definitiv das gewisse „Etwas“ fehlen!

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Ich glaube Gitarre, die kann man überall mitnehmen! Am Keyboard habe ich mich in der Schulzeit ausprobiert und unter der Leitung von Herrn Kiok auf der Abschlussfeier (Brüder-Grimm-Schule) „Ein bisschen Frieden“ von Nicole gespielt!

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Rick Astley!

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Ach herje – beides nicht meins!

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? POP

Draußen oder Drinnen? Beides, denn es kommt auf die Musik an und nicht auf die Örtlichkeit!

Laut oder Leise? Für die gute Laune zur guten Musik: LAUT

Gundy Keller ist einer der besten Gitarristen in Deutschland und hat schon mit folgenden Künstlern zusammen gearbeitet: Omar Hakim (Sting), Matt Bisonette (Joe Satriani, David Lee Roth, Peter Frampton), Alain Caron (Gino Vanelli, Mike Stern) und dem Produzenten Peter Ries (NSync, No Angels, Alcazar, Sally Oldfield, Brosis). Dieses Jahr steht Gundy mit dem Soul Kollektiv endlich beim Open Doors Festival auf der Bühne.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Peter Frampton

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Carpet Crawlers – Genesis

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Serpentine Fire – Earth Wind & Fire

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Maceo Parker´s P-Funk

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
I´m Not In Love – 10cc

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Billy Cobham

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Van Halen – Würzburg 1980

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Wie eine fatale Blutanämie

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
B3 … Hammond Orschel

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Quincy Jones

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Kopfhörer

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Leise

Hier geht es zur Bandseite von Das SOULKOLLEKTIV Hier klicken!
Dr. Harry Keaton ist Magier, Moderator und Hirnakrobat. Er verzaubert live und ist immer wieder im Fernsehen zu sehen. Der preisgekrönte Künstler trat bereits vor vielen Prominenten auf, z.B. vor King Charles, Daniel Hartwich, Katarina Witt, Eckart von Hirschhausen, Alyson Hannigan, Thomas Gottschalk, Heino, Otto, Franziska van Almsick und Jürgen von der Lippe. In der Sendung „Supertalent“ zersang er Trinkgläser und Glasscheiben. Bei seinem ersten Auftritt in „Verstehen Sie Spaß?“ verspeiste Keaton echte Glühbirnen. Er ist zudem der erste deutsche Zauberkünstler auf einer offiziellen Briefmarke.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Queen

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
My Heart Will Go On von Céline Dion, natürlich

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Pi von Kate Bush

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Bin eher der Typ, der auf dem Barhocker mit dem Fuß wippt. Am ehesten bringt mich Techno zum Tanzen … das Tranceartige, ähnlich einem Ritual bei Schamanen.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Tubular Bells von Mike Oldfield

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
ABBA

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Coldplay im Waldstadion Frankfurt. So intensiv hatte ich noch nie das Gemeinschaftsgefühl wahrgenommen, das Musik stiften kann

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Ohje, arg nüchtern und kaum vorstellbar.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Saxofon

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Ludwig van Beethoven

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Leise

 

In seinem Buch „Wie der Minister die Jungfrau zersägte –  Die heimlichen Parallelen zwischen Politik und Zauberei“ enthüllt der Künstler unterhaltsam die verblüffenden Gemeinsamkeiten beider Bereiche (erschienen im FAZ-Verlag). Vor kurzem wurde er in Las Vegas mit der „Fool Us-Trophäe“ ausgezeichnet. Keatons Auftritt wurde zur Prime-Time im amerikanischen und kanadischen TV ausgestrahlt. Seine aktuelle abendfüllende Show „The Brain“ ist eine Mischung aus Mentalmagie, Hirnakrobatik, Infotainment und Humor.

Herbert Hunkel hat jahrelang, beginnend als Lehrling am 1. April 1961 in der Stadtverwaltung und seit 2010 als Bürgermeister, die Geschicke Neu-Isenburgs umsichtig geführt und weiter entwickelt und dabei hat er auch das Open Doors Festival und die ganze Kultur in Neu-Isenburg großartig unterstützt. Herbert war sich auch nicht zu schade für die Charity Aktionen zusammen mit seinem Bärbelchen Lose zu verkaufen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Die Beatles

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Das Lied „Candle in the wind“, das Elton John während der Trauerfeier für Prinzessin Diana vorgetragen hat

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Mit dem hohen Lied auf die Stadt Neu-Isenburg

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Foxtrott

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Die Beatles: ihre Musik bedeutete eine musikalische Zeitenwende

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Ich hatte kein eigenes Kinderzimmer und Anfang der 50er gab es meines Wissens noch keine Poster. Wäre es möglich gewesen, dann ein Poster von Elvis Presley

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Das Konzert mit Udo Jürgens in der Festhalle

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Ein Leben ohne Musik ist für mich nicht vorstellbar. Der Tag beginnt bei uns mit dem Radio

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Udo Jürgens

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Laut

Joachim Kolbe kümmert sich um Kultur und Wirtschaft an den Ufern des Sterzbachs, ist Erforscher der Stadt Langen und ihrer Anschlüsse an die Welt und dazu gerne auch mal Alltagsphilosoph.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Steve Harley & Cockney Rebel

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Ständchen (Serenade) von Franz Schubert

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Rock Lobster von B52

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Wenn, dann überkommt’s mich einfach plötzlich.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Bohemian Rhapsody (Titel) und A Night at the Opera (Album) von Queen

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
In ganz jungen Jahren Heintje, dann T Rex und Slade

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Nick Cave and the Bad Seeds, Waldbühne Berlin, 29.6.2022

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Totenstill.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Saxophon

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Ah, ein unendlich langer Kneipenabend mit Tom Waits, Nick Cave, Patti Smith und Sven Regener wäre wunderbar. In der Ecke spielt dazu Chet Baker ganz in sich versunken Trompete. Und Frank Zappa und David Gray kämen zufällig vorbei …

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Oder.

Kopfhörer oder Konzert? Und.

Punk oder Pop? Oder.

Draußen oder Drinnen? Und.

Laut oder Leise? Und.

Jörg Neuberger ist Musiklehrer und Bandcoach an der Goetheschule .

1.) Die Musik welcher Band kann dich in deine Jugend zurückversetzen?
Da denke ich an die Toten Hosen der 90er.

2.) Welcher Song kann dich zum Weinen bringen?
Das passiert eigentlich nie, aber zuletzt ging mir das bei „Ich wandere durch Theresienstadt“ von Ilse Weber in der Version von Ann-Sofie von Otter so.

3.) Mit welchem Lied kommst du auf Höchstleistungen?
Ganz klar „Gonna fly now” von Bill Conti komponiert, aber in der Version mit Maynard Ferguson

4.) Welche Musikrichtung bringt dich zum Tanzen?
Tatsächlich finde ich Aprés-Ski-Musik sensationell.

5.) Welcher Titel/ welches Album ist für dich ein absoluter Meilenstein?
Der Canon in D von Johann Pachelbel ist ein absoluter Meilenstein, der bis heute unglaublich oft zitiert wird.

6.) Welcher Künstler hing als Poster in deinem Kinderzimmer?
Die Beatles und insbesondere John Lennon

7.) Was war dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Das „Woodstock der Blasmusik“ war sicher das größte Erlebnis.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Oh, was hätte ich plötzlich viel Zeit für Sport …

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Ich spiele alle Instrumente, die ich mag, aber gut wäre halt schön.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen?
Axel Kurth von WIZO würde ich gerne viele Fragen zu deren Songs stellen.

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Kopfhörer

Punk oder Pop? Punk

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Julia Cloot ist Kuratorin beim Kulturfonds Frankfurt RheinMain und hat somit ihre Liebe zur Kunst und Kultur zu ihrem Beruf gemacht.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Die Musik der Beatles oder die von Abba, allerdings – als Kind der 80-er – auch die Neue Deutsche Welle.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
»When I am laid in earth« aus Henry Purcells »Dido and Aeneas« oder »Ich grolle nicht« aus Robert Schumanns Dichterliebe

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Zu guter Laune jedenfalls mit den meisten Liedern des ukrainisch-berlinischen Trio Scho.

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Swing.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Vielleicht die frühe Gesamtaufnahme der Mozart-Klavierkonzerte mit Daniel Barenboim und dem English Chamber Orchestra? Oder die Brahms-Violinsonaten mit Arthur Grumiaux? Und ALLE Musiktheater-Werke von Beat Furrer.

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Sänger/innen, die bei den Salzburger Festspielen auftraten. (Peinlich, peinlich.)

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Ein eindrückliches jedenfalls ein Besuch im E-Werk Luckenwalde bei Berlin anlässlich eines Festivals für elektroakustische Musik im Herbst 2022 mit dem Team vom Musikfonds des Bundes: Tolles historisches Gebäude, laute Musik, die beste Pizza ever und ein Lagerfeuer bei feucht-nebligem Wetter im milchigen Licht des Mondes.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Sinnlos.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Spiele Geige ganz gut, würde aber gern besser Klavier spielen. Bei Blasinstrumenten bin ich chancenlos: kein Ansatz vorhanden.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Ich habe und hatte das Glück, so viele tolle Musiker/innen und Komponist/innen persönlich kennen zu lernen, dass mir spontan niemand einfällt, auch kein/e Verstorbene/r.

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart.

Kopfhörer oder Konzert? Konzert.

Punk oder Pop? Pop.

Draußen oder Drinnen? Beides.

Laut oder Leise? Je nach erklingender Musik.

Kai Mann organisiert seit Jahren überaus erfolgreich das Frankfurter Oktoberfest mit seinen Festzeltpartnern „Hausmann“ und ist ein fester Bestandteil der Event Szene im Rhein Main Gebiet seit jetzt über 30 Jahren.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Kiss

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
John Legend – All of you

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Vente pa ca (Ricky Martin & Maluma)

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Dance & Latino

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
David Guetta – Work hard, play hard

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Gene Simmons

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Tomorrowland

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Nicht denkbar

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Piano

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Ed Sheeran – kenne ich bereits

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Kajetan Gressler war früher in seinem Job bei Nestlé unter anderem für den weltweit größten Nachwuchswettbewerb von jungen Musikern zuständig. Er fungierte als Partner von Yamaha und hat damit unglaublich vielen jungen Musikern die Basis für eine spätere Karriere geschaffen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Cream und die Beatles

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
When a blind man cries (Pink Floyd)

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Sunshine of your love (Cream)

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Alles was rockt

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
The White Album von den Beatles

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Cream

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Foreigner mit Orchester in Mainz

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Keins

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Bruce Springsteen oder Billy Joel

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Open Air

Laut oder Leise? Laut

Kati Conrad ist Künstlerin und Kommunikationsdesignerin. Für die Kultur engagiert sie sich als stellvertretende Vorsitzende des Forums zur Förderung von Kunst und Kultur (FFK) und kommunalpolitisch als Stadtverordnete.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Zurück? 🙂 Ich habe meinen Musikgeschmack grundsätzlich beibehalten: elektronische Musik und Post Punk. Früher am liebsten von Siouxsie and the Banshees, Depeche Mode, The Cure, Anne Clark. Aber auch Spandau Ballet war toll!

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
‚Martha‘ von Tom Waits

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Eine stabile Gemütslage ist die Voraussetzung für Höchstleistungen in allen Bereichen, daher halte ich für schlechte Stimmung eine Playlist von The Smiths bereit. If a double decker bus crashes into us…to die by your side is such a heavenly way to die.

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Elektro und New Wave

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Echo and the Bunnymen ‚Ocean Rain‘. Ein majestätisch schönes Album, jeder sollte es haben.

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Insgesamt war ich nicht so der Poster-Typ. Ich hatte als Teenie ein schönes Plakat von Siouxsie in meinem Zimmer, beides war schwarz-weiß.

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Eindeutig ein Konzert von Johnny Cash. Seine ganze Familie war dabei, June Carter und Johnny Junior. Start 20:00 Uhr, keine Vorgruppe. Um 20:05 schaute Johnny Cash vorne auf der Bühne ungeduldig auf die Uhr und wartete, dass endlich alle sitzen. Einzige Bühnenshow: ein kleines Video im Hintergrund bei ‚Orange Blossom Special‘. Reichte völlig.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Wie ein Film von Lars von Trier

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Akkordeon. Stattdessen habe ich ein Theremin und suche noch Mitstreiter für meine Band ‚Die gestrandeten Wale‘.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
David Bowie!

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Beide sind mir zu sehr Mainstream (höhö)

Kopfhörer oder Konzert? Köpfhörer

Punk oder Pop? Punk natürlich

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? WIE BITTE?

Keith Sanders ist nicht nur ein Sänger, der Rap und Funk großartig interpretiert, sondern auch ein Entertainer, welcher mit Herzblut und großer Liebe zur Musik sein Publikum in seinen Bann zieht.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Song: „In The Air Tonight“ – Band: „DeBarge“

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„Sadie“ von The Spinners… Es ist ein Song von einem Sohn an seine gestorbene Mutter. Ich weine jedes Mal, wenn ich den Song höre.

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Alle Jazz Lieder mit funkigem Bass und Schlagzeug

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Funk und R&B

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Album „For You“ von Prince: Sein 1. Album…. Jedes Lied hat meinen Musikgeschmack und meine Kritik an Künstlern, Bands und Produktion stark und für die Ewigkeit geändert. Einfach wie ich Musik annehme und akzeptiere: für „was ist gut und was ist schlecht“ hat „For You“ mein Fundament gebildet…

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Prince, Luther Vandross, Run DMC, Whodini, Parliament Funkadelic, Earth Wind & Fire, The Jackson Five… ja alle und noch andere

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Michael Jackson Dangerous Tour in Frankfurt Waldstadion (Drops Mike….)

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Tod….ganz einfach

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Prince

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? 50 Cent

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Leise  (Hip Hop mit dickem Bass…. sehr laut)

Hier geht es zur Bandseite von The Gypsys Orchestra Hier klicken!
Kirk Reineke ist der Chef der Stadtwerke Neu-Isenburg. Er ist darüber hinaus nicht nur ein überaus ehrgeiziger Freizeitsportler, der viele Stunden auf dem Rad verbringt und mit höllischer Musik die Skipisten unsicher macht, sondern er schwingt auch gerne mal zu grooviger Musik von Jamiroquai das Tanzbein; und das am liebsten mit Madonna.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
The Police

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Titanic Musik beim Film schauen

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Highway to Hell – beim Skifahren

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Jamiroquai

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
The Wall Pink Floyd

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
The Police – erstes Live-Konzert

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Rock am Ring 1986

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Zu leise

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Ich bin am Saxophon gescheitert.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Madonna 🙂

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Inzwischen eher Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Weder noch, sondern einfach die Anlage aufdrehen

Punk oder Pop? AC/DC!

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Laut

Klaus Larisch ist ein Mitbegründer der legendären Beatles Revival Band und hat Konzerte in der ganz Europa gegeben. Sogar schon auf dem Roten Platz in Moskau. Als Rechtsanwalt Ist er auch im Musik -Business tätig, er vertritt unter anderem bekannte Künstler, große Konzerthäuser und Event – und Konzertveranstalter.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Viele, hier ein paar Beispiele: The Small Faces (Steve Marriot), The Animals (Eric Burdon), The Byrds, Simon und Garfunkel, Colosseum, Cream, John Mayalls Bluesbreaker, alte Fleetwood Mac (Peter Green), The Shadows und natürlich Stones und Beatles.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Da gibt es einige, das kommt auf meine Stimmung und meine Assoziationen bei den Stücken an: z.B. Eagles mit I can tell you Why, u. love will keep us alive; Procol Harum mit A whiter shade of pale; Poco mit keep on trying; Frank Lampert, Queen, live Im Kennedy Center, mit dem Song Do you believe von Cher, Paco de Lucia u. Al di Meola, live mit Meditarenien sundace, Michael Bolton mit When a man loves a woman. I would rather go blind, version Beth Hart mit Jo Bonamassa

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Als Musiker? Hotel California, I play the blues for you, Version Jo Bonamassa, 7 bridges road als a capella-Stück

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Funk, Salsa bzw. südamerikanische Rhythmen

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Einige Beispiele: Beatles, Revolver und Sergeant Pepper, Jethro Tull Aqualung , Eagles Hotel California, Gino Vanelli (insbesondere von der Aufnahmetechnik), Cutting Crew, Album Broadcast, 1. Depeche Mode Album.; Genesis, The lamp lies  down on broadway, Fleewood Mac mit Rumors, Chic Corea, Forever

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Doors, Beatles, Small faces, Françoise Hardy (voll verliebt)

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Jimi Hendrix auf Fehmarn1970, drei Wochen vor seinem Tod, Eagles Festhalle 1977, Stones Festhalle 1970, Pink Floyd, Konzert im Amphitheater bei St. Tropez 1969

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Mein Leben wäre völlig anders verlaufen. Weil ich ab dem 13. Lebensjahr Musik gemacht habe im Gemeinschaftserlebnis mit dem Publikum hat dies mich und mein Leben vollständig geprägt. An zweiter Stelle kommt der Sport und dann eigentlich erst Schule Studium und Beruf als prägend.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Ich wollte immer Gitarre spielen und tue es. Danach Saxophon (dies verbunden mit dem Nachteil, dass man dazu nicht singen kann ). Und auch Keyboard.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Ich hatte glücklicherweise seinerzeit mit der Beatles Revival Band Kontakt zu einigen prominenten Gruppen/ Musikern. So z.B mit George Harrison ca. 5 Minuten sprechen können, was sehr eindrucksvoll und sehr wichtig war und habe zwei Jahrzehnte später  Kontakt zu Sting gehabt, den ich als Typen und Musiker sehr schätze. Kennengelernt hätte/würde ich gerne Phil Collins, Eric Clapton und Mozart.

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Beides zu seiner Zeit

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Je nachdem, Konzerte in Hallen sind oftmals nicht gut vom Sound hinzukriegen

Laut oder Leise? Angemessene Lautstärke, grundsätzlich eher leise, hatte Lautstärke genug in meinem Leben 😂.

Laura Sandjohann arbeitet beim größten Musikhaus Europas. Thomann ist sozusagen ein echter global Player und Laura betreut dort unter anderem den Social Media Bereich mit dem Fokus auf YouTube und Tik Tok. Laura spielt Gitarre schreibt eigene Song und hat eine Band, die auch Live unterwegs ist. Die Markenbotschaft von Thomann lautet: „We inspire and enable people to speak music, everywhere.“ Das passt perfekt zu unserem Slogan „do you speak music“ und bildet somit die Basis für eine tolle Partnerschaft, vor allem weil Thomann das Open Doors Festival schon seit vielen Jahren unterstützt.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Da kommen mir viele Bands in den Sinn, vor allem aber die Foo Fighters, My Chemical Romance, Simple Plan, 30 Seconds to Mars und Linkin Park

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Nothing but Thieves – If I Get High

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Ronan Keating – Life is a Rollercoaster

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Lateinamerikanische Musik

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Söhne Mannheims – Wettsingen in Schwetzingen MTV Unplugged

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Ich mag’s ja gar nicht zugeben, aber… LaFee

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Lauthals mitsingen, alle Emotionen durchleben, eins mit den anderen Zuschauer*innen sein. Jedes Mal aufs Neue schön und einmalig.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Unvorstellbar, trist, emotionslos

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können?
Cello

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Da gibt es so viele, aber die Top 3: Amy Winehouse, Peter Fox, Madeline Juno

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Punk

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Lexi Rumpel begeisterte sich in ihrer Jugend für den Bass und übte so viel und konsequent, dass sie in kürzester Zeit auf den  Brettern, welche die Welt bedeuten, ihre Frau stand. Sie spielte unter anderem mit Strapaze, welche eine der ersten deutschen Frauenbands war und produzierte mit ihren strapaziösen Mitmusikerinnen auch eine viel beachtete LP. Mit ihrem Bruder Michael war sie mit Fitzroy & Friends auf vielen Festivals unterwegs. Bob Marleys Reggae und viel gute Laune war angesagt. Mit Salsa Verde stand sie schon oft beim Musikspektakel auf der Bühne und sorgte mit ihren Grooves für Tanzorgien im Publikum.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Brand X, Kraan

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Tanz der Moleküle

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
El Primo von Juan Luis Guerra

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Salsa und alles was groovt, egal ob Pop, Rock, Swing oder etwas anderes…

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Heavy Weather, Weather Report, Brother to Brother, Gino Vanelli

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
…darüber kann ich nicht sprechen… aber eigentlich hingen in meinem Kinderzimmer immer nur Pferdebilder.

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Es gab so viele Konzerte, die ich gesehen habe. Von Kraan über Yes bis hin zu Zappa aber eines der legendären Konzerte war Stevie Wonder.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Fad

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Hm, wenn ich es unbedingt lernen will, dann gehe ich hin und versuche es zu lernen.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Harry Belafonte und Anderson Paak

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Weder noch, lieber Ligety und Extreme

Kopfhörer oder Konzert? Beides

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Mittel

Hier geht es zur Bandseite von Wonderfrolleins Hier klicken!
Marcus Schulz ist im Marketing Team von Thomann, welches als größtes Musikhaus in Deutschland das Open Doors Festival seit vielen Jahren unterstützt.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Spliff

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„Wish you were here“ von Pink Floyd oder “Open letter to a friend” von H-Blockx

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Last resort“ von Papa Roach

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Salsa

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
„Wish you were here“ von Pink Floyd

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Kim Wilde

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Das Reunion-Konzert von Led Zeppelin 2007 in London

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Möglich aber sinnlos…

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Freddie Mercury

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Punk

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Laut

Maria Sator-Marx steht seit vielen Jahren für die Politik der Grünen in Neu-Isenburg und engagiert sehr stark für die Kultur.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Rolling Stones

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
I was Born To Love You – Queen

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Urknall – Tote Hosen

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Rock’n’Roll

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Brick In The Wall  –  Pink Floyd

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
George Harrison

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Tote Hosen Mannheim 2018

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Langweilig, traurig, öde

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Campino

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Martin Sulger ist Keyboarder bei den Gypsys und sorgt mit Virtuosität an den Tasten und Gespür für den richtigen Sound entscheidend dafür das die Gypsys so klingen wie sie klingen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Die Musik von „Focus“, einer niederländischen Progressive-Rock-Band und „Yes“, einer britischen Rockband

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Adele – When we were young

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„The Power of Love“ von Huey Lewis

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
House & Trance

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Peter Fox – Stadtaffe

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Die frühen Alben von Genesis

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Konzert von Rammstein in Kopenhagen 2021

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Genauso, als wäre ich taub

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Synthesizer (macht einfach am meisten Laune)

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Joe Zawinul (lebt leider nicht mehr)

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Eher Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Eher laut

Hier geht es zur Bandseite von The Gypsys Hier klicken!
Meta Hüper spielt die erste Geige bei den Capital Strings, welche ein Bestandteil des Gypsys Orchestra sind. Als Studio- und Live-Musikerin hat Meta mit bekannten Künstlern wie Robbie Williams, Michael Bublé oder Udo Jürgens zusammengearbeitet. Seit 2015 leitet sie die Streichergruppe beim Till Brönner Orchestra. Als Geigensolistin im Palastorchester mit seinem Sänger Max Raabe umgarnte sie mit ihrem Charme das Ensemble ebenso mühelos wie das Publikum.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Rage against the machine, Sheryl Crow

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Young and foolish (Tony Bennett und Bill Evans), What are you doing the rest of your life (Tony Bennett)

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Hard to handle

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Funk, Rock, Hardrock, Swing, alte Schlager der 60er

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Bill Evens „From left to right”, The Bill Evans Tony Bennett Album, John Coltrane “Ballads”, Black Crowes “Hard to handle”, Sheryl Crow “All I wanna do”, Bruno Mars “Uptown Funk”

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Nur Poster von eigenen Konzerten

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Jedes Mal, wenn ich selber auf der Bühne stehe.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Kein Leben.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Cello und Saxophon

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Stephane Grappelli, Leonard Bernstein, Ella Fitzgerald, Tony Bennett

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Funk!

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Definitiv laut!

Hier geht es zur Bandseite von The Gypsys Orchestra Hier klicken!
Michael Kercher spielt seit über 50 Jahren Schlagzeug und ist in vielen Stilrichtungen zuhause. Die Anzahl seiner Trommeln wird nur noch durch die Anzahl seiner Becken übertroffen. Damit man diese besser zählen kann, hat er sein Drumset mit dem Rücken zum Publikum aufgebaut.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Crimson and Clover von Tommy James & the Shondells

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„Eine gute Nachricht“ von Danger Dan und „Universal Soldier“ von Donovan

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Just around the corner“ von Herbie Hancock, „Brother to Brother“ von Gino Vanelli und „Jonny“ von Jan Delay

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Funk, Soul und Salsa

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
„Dark side of the Moon“ von Pink Floyd, „In a Glasshouse“ und „Free Hand“ von Gentle Giant, „Brother to Brother“ von Gino Vanelli und „Wiederhören“ von Kraan

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Ganz früher T.Rex und Beatles und später Gentle Giant, Mahavishnu Orchestra, Santana und Ekseption

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Kraan und Guru Guru in Finkenbach (Odenwald), Santana in Montreaux, Level 42 in der Hugenottenhalle, Gentle Giant in Karlsruhe und Coldplay im Waldstadion.
Eigene Konzerte: Mit Aguirre ein verrücktes Konzert in einem Club in Lindau, wo uns das Publikum ewig den Ausgang versperrte, weil sie einfach nicht genug bekommen haben. Mit den Gypsys im Büsing Palais; es war eine Stimmung wie bei Coldplay, einfach unglaublich. Fast alle Konzerte im Treffpunkt, den wir einfach lieben und auch in der Jahrhunderthalle, in der Stadthalle Offenbach und in der Commerzbank Arena vor 15.000 Menschen.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Unvorstellbar

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Bass und Keyboard und ich würde gerne singen können wir der Michael Baum

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Quincy Jones, Miles Davis, Buddy Rich; Ray Shulman, Gino Vannelli, Carlos Santana und Uli Hoeneß

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Beides

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Drinnen und eng

Laut oder Leise? Laut, aber differenziert

Hier geht es zur Bandseite von The Gypsys Hier klicken!
Michael Mauersberger war viele Jahre lang in der Direktion von unterschiedlichen Hotels in Deutschland tätig. Immer wieder hatte er dabei mit den unterschiedlichsten Künstlern zu tun. Bei ihm konnte man als Künstler sicher sein, dass man top verpflegt und mit großem Respekt behandelt wurde. Heute leitet Michael das Best Western Hotel Friedberger Warte in Frankfurt.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
 Die Ärzte, U2, Depeche Mode

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Großvater von STS

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Viele, z.B. Westerland, Jump Rope und Save your tears…

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Techno, Club, 80er Jahre Hits

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Justin Timberlake mit Chris Stapleton “Say Something” und das coole Video dazu, aber auch aus meiner Jugendzeit viele, viele Songs

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Die Ärzte

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Die Gypsys 😉

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Nur halb so schön…

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Gitarre und ich habe es angefangen, zu lernen; zwei–drei Weihnachtslieder klappen schon.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Ariana Grande, weil sie auch gut aussieht und Samu Haber, weil er authentisch cool ist

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Mob Böttcher ist Gründungsmitglied der Rodgau Monotones und hat als Schlagzeuger über viele Jahrzehnte den treibenden Groove der Rodgaus bestimmt. Mit seiner Interpretation von „In a gadda da vida“ von Iron Butterfly brachte Mob Michael Kercher überhaupt erst dazu mit dem Schlagzeug spielen anzufangen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
The Beatles (klar! 1. Album Help)

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Prince „Sometimes it snows in April“

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Bei was? 😊Kiss/ Prince und viele andere von Rammstein bis Vulfpeck

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
House/Funk

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Colosseum live mit Ion Hiseman

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Beatles

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
30 Jahre Monotones im Amphitheater Hanau

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Undenkbar!

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Schlagzeug😂😂😂

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Phil Collins

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Monika Schwebel hat in jahrelanger Arbeit das Frankfurter Haus zu einem der angesagtesten Restaurants im Rhein Main Gebiet gemacht. Jetzt hat sie ähnliche Pläne mit dem Grünen Baum und freut sich Bestandteil des diesjährigen Open Doors Festivals zu werden.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Michael Jackson

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Ave Maria

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Dr. Alban – It’s my Life

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Popmusik

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Billie Jean – Michael Jackson

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Depeche Mode

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Depeche Mode

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Langweilig & traurig

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Gitarre

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Michael Jackson

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Leise

Nashi Young Cho stammt von koreanischen Eltern ab, die nach Deutschland kamen, um in Heidelberg zu studieren, wo Nashi auch geboren wurde. Ihr erstes Jazz Album unter ihren Initialen NYC Jazz Quartet ist derzeitig in ganz Asien ein Hit und wurde bislang Millionen Mal gestreamt. Siebenmal war sie mit ihrer Band in China u.a. auf dem Nanjing Jazz & Worldmusic Festival. Derzeit arbeitet Nashi mit dem Komiker Maddin Schneider zusammen. Sie ist also eine echte hessische Asiatin.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
BRANDY, SADE, Dr.Dre, Jamiroquai, Whitney Houston

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Spontan: Atemlos. Tatsächlich: Die ältesten Erinnerungen sind bei Just the way you are von Billie Joel, Sara Smile von Hall & Oates und Saving all my love for you von Whitney Houston. Als ich sie wegen der Fragen nochmal hörte, finde ich, dass es pathetische Songs sind, aber das Gefühl kam zurück. Ich habe immer wieder bei instrumentalem Jazz ohne Text geweint, weil ich da eigenen Raum hatte für Trauer, ohne eine spezifische Situation.

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Spontan: Eye of the Tiger 😀 Tatsächlich: Stevie Wonder: Don’t you worry bout a thing, John Coltraine – A love Supreme

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Soul, Neosoul, R&B, Hip Hop, soulful House. Das mag ich am liebsten, aber ich tanze eigentlich zu fast jeder Musik, hier kommt es weniger auf die Richtung an, mehr auf die Stimmung und den Ort.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
DR. Dre – The Chronic, Michael Jackson – Thriller, SADE – Diamond Life, The Misseducation of Lauryn Hill, Marvin Gaye- What’s going on, Jamiroquai – Emergency on planet earth, E.S.T. – Esbjörn Svensson Trio -Tuesday Wonderland, AC/DC – Back in Black, D’Angelo – Brown Sugar, Eryka Badu -Baduizm, Brand New Heavies – Brother Sister.

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Bruce Lee

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Das Nanjing Jazz & Worldmusic Festival in China

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
In der Schule wurden wir im Bio Unterricht gefragt, ob wir blind oder taub sein besser ertragen würden. Obwohl ich visuell ausgerichtet bin, könnte ich auf das Hören von Musik und das Singen niemals verzichten. Die akustischen Impulse sind essenziell für mein emotionales Leben. Es gibt auch nur wenige Filme, die ohne Musik auskommen.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Schlagzeug, Harfe

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Billie Holiday, Jacob Collier

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica! Falls du aber Klassik oder Metal meinst, ich bin mit Klassik aufgewachsen. Metal ist oft sehr anspruchsvoll, tatsächlich höre ich aber sehr gerne moderne und zeitgenössische Klassik.

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Beides und beides nicht

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Gehört ebenfalls beides gleichermaßen zum Erleben von Musik

Oguz Yilmaz hat das „Kaffeefahrt“ am Bahnhof eröffnet und aus einer Spelunke einen wunderschönen Ort zum Verweilen und auch zum Feiern gemacht.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Wu Tang Clan (die Jugend)

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Oh da gibt es einige. Aber nicht viele auf internationalen Bereich. Türkisch sind es viele. Aber das Lied vom 11.09.2001 wo das World Trade Center eingestürzt ist. Da gab es eine Hymne, aber ich kenne den Titel nicht mehr.

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Rocky Soundtrack Surviver und AC/DC Thunderstruck

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Viele Songs aus der orientalischen Richtung

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Thriller von Michael Jackson

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Michael Jackson und Vanilla Ice

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Tarkan und die letzte Tour von Phil Collins. Elton John; auch die letzte Tour

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Als Jugendlicher bestimmt super schei*e, aber als Erwachsender würde ich es zumindest als trostlos empfinden

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
E-Gitarre

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Hier geht es zur Hotspotseite vom Kaffeefahrt Hier klicken!
Öle Peppel ist nicht nur Anwalt, sondern auch einer der größten Hardrock-Fans in Neu-Isenburg. Wenn es richtig laut ist und kracht und ordentlich rockt, dann ist Öle nicht weit weg.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Judas Priest

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Anima Exhalare von Eths

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
The Undertow von Lamb Of God

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Metal

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Black Sabbath 1970

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Suzie Quatro

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Oh, sooo viele. AC/DC @ Offenbach 1979. Zuletzt Infected Rain @ Wacken 2022

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Unvorstellbar öde

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Throat

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Bon Scott

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Metal

Draußen oder Drinnen? Egal

Laut oder Leise? Ich verstehe diese Frage nicht

Oliver Gröll ist ein politisches Urgestein in Neu-Isenburg und aus der politischen Szene nicht wegzudenken. Von Helmut Hattler über Pink Floyd bis hin zu Beethoven ist Oli immer für eine Überraschung gut.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Supertramp

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Die Ouvertüre von Parsifall

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Happy Birthday, für mich gesungen

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Jede, wenn ich tanzwütig bin.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Pink Floyd – The Wall – gibt aber noch andere

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Keine Ahnung, ist zu lange her.

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Im Treffer Hellmut Hattler

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Still

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Klarinette/Saxophone

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Beethoven

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Beides

Kopfhörer oder Konzert? Heute Kopfhörer

Punk oder Pop? Rock

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? mal so und mal so

Oliver Quilling wurde im Alter von 30 Jahren 1995 in Neu-Isenburg, als damals jüngster Bürgermeister in Hessen gewählt und bekam 2007 bei der Wahl zu seiner dritten Amtszeit 83,3 % der Stimmen. Da dieses Ergebnis kaum noch zu toppen war beschloss Oli seine politische Karriere als Landrat im Landkreis Offenbach fortzusetzen. Er kommt aus einer hochmusikalischen Familie und spielte in seiner Jugend Saxophon Somit weiß Oli ganz genau wie viel Arbeit dahinter steckt Musik gekonnt auf die Bühne zu bringen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Queen, Supertramp

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Bisher keiner

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Don‘t stop me now, Queen oder The Letter, Box Tops

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Alles, auf was sich tanzen lässt

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
News of the World, Queen

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Peter Frampton in der Royal Albert Hall, London

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Nichts

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
von Frank Sinatra über Freddie Mercury bis hin zu Amy Winehouse gibts einige….

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Keine

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Laut

Olli Oltrogge ist aktuell der Direktor im Robinson Club Soma Bay in Ägypten. Auf Fuerteventura im Jandia Playa war Olli einer der jüngsten Direktoren in der Geschichte von Robinson. Aber selbst heute wirkt er immer noch so jung und aktiv wie vor über 30 Jahren. Er arbeitet mit unglaublich vielen tollen Künstlern zusammen viele prominente Gäste wie zum Beispiel Jogi Löw gaben sich in seinen Clubs die Klinke in die Hand.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Neil Young & Santana. Da habe ich fast alle LP‘s von gehabt.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„If you want to sing out” von Cat Stevens

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
“The greatest love of all” Al’s Club 69 Remix

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Vocal House

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
“Swing when you are winning” von Robbie Williams

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Frank Zappa

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Keith Jarret, Köln-Konzert, war als Backstage-Helfer direkt an der Bühne, ca 6 M von KJ entfernt.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Wie eine Welt ohne Licht

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Gitarre

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Mick Jagger

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Patrick Muno ist Veranstaltungsleiter für sämtliche Eigenveranstaltungen der Messe Düsseldorf und hat schon mit vielen weltweit bekannten Stars wie zum Beispiel Sting und Kool & the Gang zusammen gearbeitet.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Cypress Hill, Dr. Dre, Coolio, LL Cool J

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
James Blunt – Monsters

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Sexion d’Assaut – Désolé

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Karnevals- Hits (Kölner Karneval)

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
STING – Ten Summoner’s Tales

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
LL Cool J

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Maitre Gims (Konzert) – Parokaville (Festival)

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Wäre schwierig in meinem Job 😉

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Klavier oder Schlagzeug

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Freddie Mercury

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Patrik Meyer ist seit 2005 Chef der Commerzbank-Arena, bzw. heute vom Deutschen Bank Park. In seine Zeit als Chef des Frankfurter Stadions fallen einige hundert Großveranstaltungen mit Highlights, wie Boxen mit Wladimir Klitschko, einem Orchesterweltrekord oder dem Besucherrekord beim Tag des Handballs. In seinem „Wohnzimmer“ geben sich regelmäßig Weltstars wie Coldplay, Bruce Springsteen, Elton John, Ed Sheeran, Genesis oder die Rolling Stones die Klinke in die Hand. Dieses Jahr kommen u.a. Beyonce, Herbert Grönemeyer, Depeche Mode und Guns ‚N Roses. So gut wie immer ist das Stadion ausverkauft. Selbst den Dalai Lama durfte er persönlich begrüßen. Im Juni 2010 erhielt Patrik die erstmals vergebene Auszeichnung zum „Executive of the Year“ und damit zum Stadionmanager des Jahres, die von einer internationalen Jury ausgewählt wurde. Patrik ist übrigens ein überaus passionierter, druckvoller und notensicherer Schlagzeuger und war sogar schon als Berufsmusiker in Kanada unterwegs.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Manfred Mann’s Earth Band oder Level 42

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„One Moment in Time“ von Whitney Houston

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Rosanna“ von Toto

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Funk

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Boogie Down von Al Jarreau (Song)
Fatman Boogie von Peter Herbolzheimer (Album)

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Keiner

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Coldplay 2017 in der Commerzbank-Arena

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Still

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Steve Gadd (Drums)

Pierre Fontaine ist Dezernent für Inklusion, aber durch seinen Job im Deutsche Bank Park ganz nah dran an vielen großen Konzerten.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
„Alive and Kicking“ von Simple Minds

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Enya – „Only Time“, verbinde ich immer mit 9/11 und ruft Bilder zurück, die mich noch immer fassungslos machen

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Da bin ich nicht festgelegt. Im Grunde ist Musik immer ein Antreiber!

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Ich kann nicht tanzen, aber bei R’n’B und Hip Hop fängt mein Fuß an zu wippen.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
„Rider on the Storm“ von The Doors und auch die Version von Snoop Dog ist gut.

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Frankie goes to Hollywood

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Ich werde nie mein erstes Konzert vergessen. Supertramp im Waldstadion. Die Karte habe ich heute noch!

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Unvorstellbar.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Saxophone

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Glen Miller

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Ralf Lehmann ist der Chef der Kardiologie in der Asklepios Klinik Langen, aber in seiner Freizeit immer wieder auf Konzerten unterwegs. Mit Udo Lindenberg würde er gerne mal ein Glas Wein trinken.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Queen

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„One“ von U2

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Run to the Hills“ – Iron Maiden

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Rock and Pop

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Metallica – Nothing Else Matters

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Deep Purple

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
U2 live in Frankfurt 360° Tour

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Zu leise

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Gitarre

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Udo Lindenberg

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Sandra Gardenier leitet seit vielen Jahren das Tanzatelier Capriol und bringt durch ihre wunderbare Arbeit vielen Kindern nicht nur das Tanzen bei, sondern führt die Kleinen auch in behutsamen Schritten zur Musik.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Duran Duran und Depeche Mode … aber natürlich auch die NDW Nena zum Beispiel.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Music was my First Love…. Oder auch The Last Unicorn

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„She‘s a Maniac“ aus dem Film Flashdance

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Durch meinen Beruf muss ich sagen, dass mich eigentlich fast alle Musikrichtungen zum Tanzen bringen.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Thriller von Michael Jackson

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
In meinem Zimmer hingen mehrere Poster. Die meisten waren von Duran Duran und Depeche Mode und auch von Madonna.

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Ich hab‘ mal Madonna live gesehen als ein Konzert hatte in Frankfurt im Stadion

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Nicht vorstellbar

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Wenn ich ehrlich bin… eigentlich keins.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Definitiv… Michael Jackson

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Kopfhörer

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Hier geht es zur Seite vom Tanzatelier Capriol Hier klicken!
Stefan Jentzsch ist einer von Deutschlands erfolgreichsten Investment Bankern, aber es gibt noch eine ganz andere Seite an ihm.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Deep Purple

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Queen: „The Show Must Go On“

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Wenn ich Leistung erbringen muss, höre ich keine Musik, und wenn ich Musik höre, möchte ich auch nicht abgelenkt sein.

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Tanzmusik?

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Pink Floyd: Dark Side of the Moon

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Jimi Hendrix, Pink Floyd, Steve Marriott

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
British Rock Ende der 70er in Dortmund mit Erstauftritten von The Police und Dire Straits

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Arm

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Gitarre

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Tina Turner

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Beethoven und Led Zeppelin

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Rock

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Stefan Schmitt ist seit vielen Jahren Erster Stadtrat in Neu-Isenburg und ein überzeugter Schlager-Fan. Aber dennoch ist sein musikalisches Spektrum deutlich größer, als man es vermuten könnte, nämlich von Grönemeyer über Bruce Springsteen bis zu Tina Turner.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Nena, Peter Schilling, Trio – Die Zeit der Neuen Deutschen Welle zu Beginn/ Mitte der 80er Jahre war prägend für den frühen Teil meiner Kindheit/ Jugend.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„Ich wollte nie erwachsen sein“ aus Tabaluga von Peter Maffay

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„The Final Countdown“ von Europe und „One Moment in Time“ von Whitney Houston

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Ganz klar: Schlager in jeglicher Form.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
„Ö“ von Herbert Grönemeyer Ende der 80er Jahre, die Platte habe ich hoch und runter gehört

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Aufgrund der vielen Fußball-Poster aus dem damals monatlich erschienenen Fußballmagazin waren die Restflächen arg begrenzt. Ich glaube, Jennifer Rush hing da nochmal neben Tabaluga. 😁

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Alle Tabaluga-Konzerte, Open Airs im Waldstadion: Grönemeyer, Tom Jones, Bruce Springsteen, Tina Turner sowie Dieter Thomas Kuhn auf der Waldbühne Berlin und der Loreley. Zuletzt: Roland Kaiser auf dem Domplatz in Fulda. Aber auch an manch besondere Events im Rahmen der Isenburger Musikspektakel/ Open Doors kann ich mich noch gut erinnern.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Sicher deutlich weniger abwechslungsreich, langweiliger und einfach ärmer.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Gerne noch deutlich besser Gitarre, was ich früher mal etwas gelernt hatte. Manchmal gehe ich auch einfach an das Schlagzeug meines Sohnes im Keller und trommle drauf los. Da wäre schon noch viel Luft nach oben.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Peter Maffay, Helene Fischer, Elton John, Whitney Houston.

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Mittel

Stephan von der Heyde ist Vorstand der Züblin AG und selbst ein begeisterter Hobbymusiker, der mit seiner Züblin-Band immer wieder auftritt und auch mit seiner Frau im Duo unterwegs ist.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
The Sweet!! Yeah: Ballroom Blitz!!! Ich war damals Schlagzeuger und hieß mit Spitznamen Steve… und was ist die erste Zeile? … „You’re ready Steve“!

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„Bridge over Troubled Water“ von Simon and Garfunkel

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
“Weatherman” von Delbert Mc Clinton

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Earth Wind and Fire “September” zum Beispiel ….

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Natürlich Queen und „Bohemian Rhapsody“

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Brian Connolly von “The Sweet”

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Bei den Jazz Open in Stuttgart : Jamie Cullum! Der Typ ist irre!

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Ohne Pfiff, Emotionen, Spaß -> Musik macht das Salz im Leben

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Gerne würde ich Saxophon spielen können.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Ich würde mich gern mit Mick Jagger unterhalten.

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart!

Kopfhörer oder Konzert? Konzert!

Punk oder Pop? Pop!

Draußen oder Drinnen? Drinnen in einem kleinen Club!

Laut oder Leise? „Play it Loud to hear it Loud“: J. Geils Band!

Sven Kuhn ist seit 12 Jahren Professor für Elektronik an der Hochschule FRA-UAS. Schon als Keyboarder hast sich Sven in den 80er Jahren für Musikelektronik interessiert.  Boxen, Verstärker und Mischpulte der damaligen Schülerbands waren der Einstieg zum Studium der Elektronik.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Queen

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„Music“ – John Miles

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Something Got Me Started“ – Simply Red

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Funk

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Brothers in Arms

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Mark Knopfler

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
ElbJazz Festival

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Öde

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Gitarre

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Elton John

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Theo Wershoven war viele Jahre lang Kulturdezernent in Neu-Isenburg und hat durch sein Wirken nicht nur die kulturelle Szene, sondern auch die politische Landschaft geprägt. Theo ist dafür bekannt und bei seinen Gegnern auch gefürchtet Dinge direkt anzusprechen und unangenehmen Wahrheiten niemals aus dem Weg zu gehen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Jazz Musik und Songs von Louis Armstrong, Glenn Miller und später James Last

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Kein Song, aber das „Wolgalied“ aus der Operette „Zarewitsch“ von Franz Lehar berührt mich durchaus. Als meine Mutter an Weihnachten 1944 um das Leben meines Vaters, der an der Ostfront kämpfte und in Ostpreußen von russischen Armeen eingeschlossen war, bangte und bitterlich weinte, war das Lied im Radio zu hören.

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
“Live is Life“ von Opus bringt mich zwar nicht zu Höchstleistung, aber zu Hochstimmung.

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Rock n‘ Roll mit den Songs von Elvis Presley

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Die Werke von Herbert Grönemeyer, insbesondere das neuste Album mit dem Titel „Das ist los“

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Ich bin ein Kriegskind, damals gab es keine Kinderzimmer und schon gar keine Poster. Wir haben draußen oder im Luftschutzkeller gespielt

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Ein Klavierkonzert mit Werken von Sergei Prokofjew und Sergei Rachmaninow im Moskau der 80er Jahre, anlässlich einer VHS-Reise.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Weniger lebenswert

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Saxophon

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
David Garrett in einem seiner Violine-Konzerte

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Leise und gemäßigt

Thomas Gimpel hat viele Jahre lang alle Veranstaltungen im Höchster Schloss betreut und dabei als gelernter Koch nicht nur Geschmack bei der Auswahl der Gerichte, sondern auch bei der Auswahl der Künstler bewiesen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Bay City Rollers

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„Imagine“ von Jon Lennon

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Highway to Hell“ von AC/DC

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Pop

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
„Made in Japan“ von Deep Purple

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Bay City Rollers

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Marius Müller Westernhagen live im Waldstadion

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Nix

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Klavier

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Udo Lindenberg

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Thomas Helmer wurde mehrfach Deutscher Fußballmeister und DFB-Pokalsieger und gewann als sportlicher Höhepunkt seiner Karriere 1996 mit der deutschen Fußballnationalmannschaft den Europameistertitel. Heute arbeitet Thomas als Sportmoderator und analysiert im Fernsehen Fußballspiele und das Geschehen rund um den Ball.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Depeche Mode

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Three Lions, Football‘s Coming Home

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Frankie goes to Hollywood“ von Relax

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Pop

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Michael Jackson – „Thriller“

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Nena

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Roland Kaiser und Wacken

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Unvollendet

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Schlagzeug

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Madonna

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Thomas Peter-Horas leitet die Musikschule in Neu-Isenburg, welche in diesem Jahr ihr 30jähriges Jubiläum feiert. Er lebt seine Schule 24 in Sieben und hat sich um die musikalische Nachwuchsförderung in Neu-Isenburg gekümmert wie kein anderer Isenburger. Was er mit kleinen Mitteln, aber großem Eigenengagement auf die Beine stellt ist kaum in Worte zu fassen.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?
Gentle Giant, Yes, ELP

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Positiv: Beethoven 7. Sinfonie A-Dur op. 92, 2. Satz Allegretto
Negativ: Helene Fischer, Atemlos

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Camille Saint-Saens, 2. Klavierkonzert g-Moll op. 22 (vor allem, wenn es von Arthur Rubinstein gespielt wird)

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Nix Spezielles. Handgemachte Musik, die groovt und nicht mit dem Computer generiert/gesteuert wurde. Rockmusik aus den 70ern.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
„Le sacre du printemps“ von Strawinsky

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Keiner.

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Spielzeit 1975/76, Alexis Weissenberg spielte u.a. die „Bilder einer Ausstellung“ in der Frankfurter Oper (Nicht in der Alten Oper – die war damals noch nicht wieder aufgebaut). Dieses Konzert, war einer der Gründe, weshalb ich Klavier studiert habe.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Unvorstellbar. Armselig.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Ich spiele mein Lieblingsinstrument: Klavier.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Arthur Rubinstein

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Mozart

Kopfhörer oder Konzert? Konzert (klassisch)

Punk oder Pop? Weder noch

Draußen oder Drinnen? Drinnen

Laut oder Leise? Dynamisch abwechslungsreich – Laut und Leise

Hier geht es zur Seite der Musikschule Hier klicken!
Tobi Steinmark managt zusammen mit Terne Grossmann den Treffer und ist ein leidenschaftlicher Fan von Live-Konzerten und kann auch auf einige kultige Veranstaltungen in den eigenen vier Wänden zurück blicken.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?“
Guns n‘ Roses, Nirvana

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Alle die auf den Beerdigungen meiner Verwandten, Freunden… liefen.

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Killing in the Name“ von Rage Against the Machine

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Ska

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Nirvana unplugged in New York

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Guns n‘ Roses, aber auch ein paar, die ich auf keinen Fall verrate

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Southside 2008

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Will ich gar nicht wissen

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Saxophon

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
David Grohl

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Warum oder?

Kopfhörer oder Konzert? Kopfhörer zum Runter- und Klarkommen und Live-Konzerte sind mit das Beste, was es gibt

Punk oder Pop? PUNK!!!

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Hier geht es zur Hotspotseite vom Treffpunkt Hier klicken!
Udo Kandel arbeitete in seiner Jugend als Türsteher in der bundesweit berühmten Music Hall in Frankfurt bei Konzerten wie zum Beispiel Johnny Guitar Watson oder Haindling. An ihm kam quasi keiner vorbei. Aber auch heute kommt man an Udo kaum vorbei, zumindest nicht, wenn man sich in Frankfurt ein Auto zulegen will. Er und die Emil Frey Gruppe unterstützen seit Jahren das Open Doors Festival.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?“
Meine Schwester hat mich mit Musik von Rolling Stones, Roxy Musik, Turner, Queen, Susi Quattro usw. geprägt.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Unterschiedliche Musik macht einem schon Mal bei bestimmen Situation feuchte Augen

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Eye of the Tiger

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Ich bin kein Tänzer, ein Tanz entsteht bei guter Stimmung mit ein paar Leuten zusammen

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Satisfaction

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Ich hatte kein Poster in meinem Kinderzimmer

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Tina Turner, Elton John, Super Bowl 2022, Gypsys (ich muss eins dazu sagen, ich habe die Gypsys ein paar Mal Live erleben dürfen, überwältigend die Musik, teilweise besser wie das Orginial)

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Musik gehört zu den unterschiedlichsten Situationen/Stimmungen dazu

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Saxophon

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Snoop Dog

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Pop

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Uwe Zekarias unterstützt seine Frau Nasanet als helfender Ehemann in der Rollschuhbahn und kümmert sich zusätzlich um das Musikprogramm beim Open Doors Festival.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?“
Die Ärzte

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
„Jugendliebe“ von Ute Freudenberg

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
„Kompass“ von Udo Lindenberg

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
keine, ich bin seit 52 Jahren erfolgreicher Nichttänzer

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
„Child in time“ Deep Purple

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Brian Johnson AC/DC

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
2015 Hockenheimring AC/DC „Rock or Bust“ Tour

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
nicht vorstellbar

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Gitarre

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Udo Lindenberg habe ich schon 2x persönlich getroffen, aber mit Lemmy Kilmister hätte ich gerne mal ein paar Drinks genossen.

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Metallica

Kopfhörer oder Konzert? Konzert

Punk oder Pop? Punk

Draußen oder Drinnen? Draußen

Laut oder Leise? Laut

Hier geht es zur Hotspotseite von Zur Rollschuhbahn Hier klicken!
Yoschie Schmitt verantwortet seit 28 Jahren die Kommunikation beim Druckerhersteller Brother. Sein Unternehmen unterstützt das Open Doors Festival und auch alle unserer Charity Aktionen bereits seit vielen Jahren. Im Grunde seines Herzens hat er sich allerdings mit Leib und Seele dem Blues verschrieben. Er singt in einer Band und eifert auf der Harp seinen großen Vorbildern nach.

1.) Die Musik welcher Band kann Dich in Deine Jugend zurückversetzen?“
Mein erster „wahrgenommener“ Song war 1968 „Massachusetts“ von den Bee Gees, den mir mein 10 Jahre älterer Cousin Wilfried im Jugendtreff „Club 2000“ vorspielte – einer umgebauten Garage im Elternhaus.

Meine erste eigene Scheibe war zu Weihnachten 72 eine Kassette von K-tel mit „20 Power Hits“. Darauf u.a. „Crocodile Rock“ und – was ich erst viele Jahre später verstand – das Lied mit dem vermutlich blödesten Text aller Zeiten: Cliff Richards „Power to all my friends“.

Später folgte Glamrock mit „The Sweet und Slade“, bevor ich mit deren vierten Album Benefit dann Tull für mich entdeckte.

2.) Welcher Song kann Dich zum Weinen bringen?
Lewis Capaldi – „Someone You Loved, Sam Baker – „Go in Peace“

3.) Mit welchem Lied kommst Du zu Höchstleistungen?
Bei allen Titeln, bei denen ich im Auto mitsinge und wo ich im oberen Tonbereich an meine Grenzen gelange.

4.) Welche Musikrichtung bringt Dich zum Tanzen?
Aus sentimentalen Erinnerungen: Disco, Glam Rock und Rock. Daneben alles, was mein Herz berührt: Soul, Blues, Funk und Rock.

5.) Welcher Titel/welches Album ist für Dich ein echter Meilenstein?
Da gibt es – Gott sei Dank – viele. Spontan erinnere ich mich, wie Yes, deren Progressive Alben mich kalt ließen, mich 1983 mit „90125“ umhauten. Vor allem das Lied „Changes“.

6.) Welcher Künstler hing als Poster in Deinem Kinderzimmer?
Bei mir hing nur ein schwülstiges „Bilitis“-Plakat an der Türinnenseite. Sehr zum Verdruss meiner Mutter. Aber ich weiß noch, dass ich das Bay City Rollers Plakat an der Tür meiner jüngeren Schwester entfernte.

7.) Was war Dein bisher legendärstes Festival- oder Konzerterlebnis?
Tower of Power sind auch nach 50 Jahren live das Maß aller Soul-Funk-Dinge. Gregory Porter und Nils Landgren sind ebenfalls ein Muss. Und ansonsten breche ich gern eine Lanze für die vielen wirklich großartigen Acts, die nicht in der allerersten Reihe stehen und jeden Monat bei Mike’s Bluestime im Garniers Keller in Friedrichsdorf erinnerungswürdige Gigs abliefern.

8.) Wie wäre für dich ein Leben ohne Musik?
Without Music Life would B Minor.

9.) Welches Instrument würdest du am liebsten spielen können
Blues Harp.

10.) Welchen Musiker würdest du gerne persönlich kennen lernen? (auch nicht mehr lebende Musiker dürfen genannt werden)
Southside Johnny, Billy Joel, Daryl Hall. – Aber dann vielleicht doch nicht: Könnte ja sein, dass sie jenseits ihrer Musik furchtbare Zeitgenossen sind. Und diese Erfahrung möchte ich mir lieber ersparen.

Und hier noch ein paar Zusatzfragen auf die Schnelle:
Entscheide spontan zwischen:

Mozart oder Metallica? Am liebsten irgendwo dazwischen.

Kopfhörer oder Konzert? Nix geht über Live-Mucke.

Punk oder Pop? Darf es auch Soul, Funk, Rock oder Blues sein?

Draußen oder Drinnen? Live unbedingt draußen.

Laut oder Leise? Beides. Und auch gern beides in einem Lied.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner