Skip to main content

Sloppy Notes

Samstag, 22.07.2023 | 15:00 – 17:00 Uhr

Robert-Maier-Haus
Swing. Blues. Fetziger Dixie.

Die Sloppy Notes sind eine Jazzband, die sich vor mehr als 25 Jahren, nĂ€mlich, 1996 in Wiesbaden gegrĂŒndet hat.

Damals zu Beginn wie auch heute nach zweieinhalb Dekaden klingt die Spielfreude so frisch wie eh und je. In klassischer Besetzung des Dixieland spielen sie ein durchaus vielfĂ€ltiges und Ă€ußerst abwechslungsreiches Programm. Von gefĂ€lligem Swing bis traurigem Blues darf natĂŒrlich der fetzige Dixie nicht fehlen. Hoch im Kurs stehen neben virtuosen Solos der Protagonisten natĂŒrlich freie Improvisationen am Instrument, die neben gesetzten Riffs und charaktervollen Hooklines der Musik die letzte Finesse verleihen. Nicht nur fĂŒr Laien ist die stĂ€ndige und unbĂ€ndige Spielfreude der Sloppy Notes ein absoluter Augenschmaus, auch Kenner und Jazzfanatiker haben ihren Spaß an der Musik des Wiesbadener Urgesteins. Die Musiker verschmelzen auf der BĂŒhne förmlich mit ihren Instrumenten, es entsteht eine Einheit der Klangkörper, die durch geschickte Inszenierung zu einem Großen und Ganzen fusionieren. Schier grenzenloser Swing lĂ€sst nicht nur die FĂŒĂŸe wippen, die Beine zucken und das RĂŒckgrat kreisen, sondern lĂ€dt zum Schmaus fĂŒr Leib und Seele ein. Nicht zuletzt deshalb sind die Sloppy Notes ein durchaus gefragtes Ensemble, das nicht nur landesweit, sondern lĂ€ngst ĂŒberregional auf sich aufmerksam macht. Nicht nur renommierte Jazzfestivals holen sich den swingenden Hit aus der hessischen Landeshauptstadt, sondern auch andere Veranstalter wie Unternehmen oder private AnlĂ€sse schwören auf die frischen Interpretationen des jazzigen Traditionsgut. So ist es auch in Neu-Isenburg zur SelbstverstĂ€ndlichkeit geworden, die alteingesessene Boygroup
in die schöne Hugenottenstadt einzuladen, sei es
fĂŒr das Open Doors Festival, den Iseborjer Kultursommer oder sonstige AnlĂ€sse in kleinerem Rahmen, bei der uns die Sloppy Notes einmal mehr beweisen, dass Jazz beim besten Willen nicht eingestaubt sein muss.