Skip to main content

Stormin' Norman

Freitag, 21 .07.2023 | 19:00 – 23:00 Uhr

Naturfreundehaus
Deutsche KĂŒche trifft irischen Whiskey

Traditionen sind da, damit sie bestĂ€ndig bleiben. So halten wir es selbstverstĂ€ndlich auch. Denn ein Open Doors Festival ohne Stormin’ Norman ist irgendwie unvollstĂ€ndig. Der Ire, der seit gefĂŒhlten hundert Jahren die kleine Hugenottenstadt am Rande der Weltmetropole Frankfurt am Main beehrt, ist wahrlich schon viel herumgekommen. Aber am liebsten ist er hier, hier bei uns, in Neu-Isenburg, beim Open Doors Festival, wenn man dem ansĂ€ssigen Volksmund Glauben schenken darf. Ist ja auch in gewisser Weise verstĂ€ndlich, denn Tradition ist Kult, und Kult ist Tradition, zumindest bei uns.

Und damit kommen wir zu etwas fast Neuem. Das Natufreundehaus ist nun zum zweiten Mal beim Open Doors Festival dabei. Wir mischen jetzt einfach traditionelle bĂŒrgerliche Rezepte von guter Deutscher KĂŒche mit rauchigem irischem Whiskey, dunklem Guinness und natĂŒrlich viel Rauch in der Stimme. Und wenn Norman seine Gitarre auspackt, auf sein rechtes Knie legt, die Finger sortiert und zielgenau auf dem Griffbrett platziert, dann kommt einem bei geschlossenen Augen die Erinnerung an die grĂŒnen Weiten des unvergleichbaren Irlands ins GedĂ€chtnis, selbst, wenn man noch nie persönlich und wahrhaftig dort war. Vier Stunden feinster Irish Folk wird mit so viel Enthusiasmus geboten, dass selbst die Kerrygold im KĂŒhlschrank schmilzt.